Fussball

FC Augsburg - Werder Bremen

Von SPOX
Das letzte Duell zwischen Augsburg und Werder: DFB-Pokal-Halbfinale 2010: Bremen gewinnt 2:0
© Getty

Nach dem ersten Bundesliga-Sieg überhaupt will der FCA zuhause nachlegen. Werder verlor die letzten beiden Spiele in Hannover und gegen Dortmund.

Bei Augsburg fehlen: Bah, Hain, de Jong, Nebel (alle Knieverletzung), Verhaegh, Oehrl, Ndjeng (alle Trainingsrückstand), Thurk (freigestellt)

Jentzsch gleich draußen lassen? Jetzt den FCA aufstellen!

Bei Bremen fehlen: Arnautovic (Rot-Sperre), Borowski (Knöchelverletzung), Boenisch, Silvestre (beide Reha nach Knie-OP), Avdic (Leisten-OP)

Naldo oder Prödl? Veilleicht mal mit flacher Vier? Jetzt Werder aufstellen!

Sonstiges: Torhüter Jentzsch brach sich beim Sieg in Augsburg den rechten Ringfinger und will mit einem Spezialhandschuh spielen. Sein Einsatz ist aber fraglich. Mohamed Amsif steht als Ersatz bereit.

Bei Werder duellieren sich Wolf und Prödl um den Platz neben Naldo in der Innenverteidigung. Ekici wäre auf der Zehner-Position eine Alternative für Marin.

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Statistik: Erst drei Torschützen und nur sieben Treffer - dennoch verlor Aufsteiger Augsburg lediglich eine der vergangenen vier Partien, in denen er zweimal ohne Gegentor blieb. Jos Luhukay feierte mit Gladbach gegen Bremen mit dem 3:2 am 30. August 2008 seinen bislang einzigen Heimsieg als Bundesligatrainer. In den vergangenen drei Heimspielen erbeutete der FCA nur beim 0:0 gegen Hannover einen Punkt.

Werder verlor die letzten beiden Spiele mit insgesamt fünf Gegentoren und gewann nur eins der vergangenen fünf Auswärtsspiele (2:1 in Hoffenheim am 27. August). Die Norddeutschen verwandelten aber schon dreimal einen 0:1-Rückstand in einen Sieg.

FC Augsburg - Werder Bremen: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung