Donnerstag, 30.09.2010

Bundesliga: 7. Spieltag - Aufstellungen

SC Freiburg - 1. FC Köln

Mit nur einem Sieg aus sechs Spielen hängt der 1. FC Köln ziemlich tief drin im Tabellenkeller. Der SC Freiburg steht hingegen mit bereits drei Siegen und neun Punkten im oberen Mittelfeld der Tabelle.

In der letzten Saison gab's in beiden Spielen zwischen Freiburg und Köln keinen Sieger
© Getty
In der letzten Saison gab's in beiden Spielen zwischen Freiburg und Köln keinen Sieger

Bei Freiburg fehlen: Butscher (Innenbandriss Knie), Krmas (Waden-OP), Banovic (Rotsperre), Flum (Aufbautraining), Bechmann (Knie-OP), Yano (Risswunde)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Bei Köln fehlen: McKenna (Knorpelschaden Knie), Schorch (Rückstand), Chihi, Freis (Schulter-OP), Ishiaku (Sprunggelenks-OP)

Sonstiges: Durch die Ausfälle von Butscher und Krmas muss Toprak in der Freiburger Innenverteidigung ran, obwohl Dutt noch "Bedenken" hat. Beim FC hat Mohamad Oberschenkelprobleme, will aber unbedingt spielen. Falls er doch ausfällt, steht Pezzoni parat.

Statistik: Toni Polster war beim 3:1 am 24. August 1996 der letzte Kölner, der in Freiburg ein Tor erzielte. Die Rheinländer gewannen nur eines der vergangenen neun Ligaspiele (1:0 gegen St. Pauli am 12. September) und holten in den letzten fünf Gastspielen, in denen sie viermal ohne Tor blieben, insgesamt nur einen Punkt. In den letzten drei Spielen traf für den FC lediglich Lukas Podolski. Freiburg kassierte zu Hause vier Gegentore in der letzten Viertelstunde und verlor vier Punkte durch Gegentore in den letzten zehn Minuten.

SC Freiburg - 1. FC Köln: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.