Borussia Dortmund - 1. FC Kaiserslautern

Von SPOX
Montag, 20.09.2010 | 14:04 Uhr
Beim letzten Aufeinandertreffen zwischen dem BVB und Kaiserslautern siegte Dortmund mit 2:1
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Dortmund ist immer noch im Jubeltaumel nach dem famosen 3:1-Sieg im Derby auf Schalke. Trainer Jürgen Klopp wird die Emotionen und den Hype um seine Mannschaft in die richtigen Bahnen lenken müssen, um gegen den unbequemen Aufsteiger nicht die große Ernüchterung nach dem Rausch zu erleben.

Bei Dortmund fehlen: Kehl (Sehnenriss im Hüftbeuger), Dede (Kapselreizung), Zidan, Hajnal (Aufbautraining), Kringe (Mittelfußbruch)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Bei Kaiserslautern fehlen: Simunek (Bauchmuskelzerrung), Amri (Außenbandanriss im Sprunggelenk)

Sonstiges: Der BVB hat keinen Grund, an der erfolgreichen Mannschaft vom Derby-Sieg auf Schalke etwas zu ändern. Bender ersetzt Kehl erneut im defensiven Mittelfeld.

Ähnlich beim FCK: Bis auf Simunek sind alle fit und einsatzbereit. Doppel-Torschütze Hoffer bekommt erneut den Vorzug vor Nemec.

Borussia Dortmund - 1. FC Kaiserslautern: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung