Bundesliga: 34. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Bayern München - VfB Stuttgart

Von SPOX
Donnerstag, 12.05.2011 | 15:33 Uhr
In der Hinrunde setzte sich der FC Bayern mit 5:3 beim VfB Stuttgart durch
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Mit einem 2:1 in München stürzte der VfB Stuttgart am 27. März 2010 den FC Bayern vorübergehend von Platz eins. Das war der einzige Sieg der Schwaben in den vergangenen zehn Spielen an der Isar. In den beiden Pflichtspielen dieser Saison einschließlich Pokal-Achtelfinale schenkte ihnen der Rekordmeister elf Gegentore ein.

Bei Bayern fehlen: Breno (Korbhenkelriss im Innenmeniskus), Altintop (Rückenbeschwerden), Ribery (5. Gelbe Karte), Olic (Aufbautraining)

Bei Stuttgart fehlen: Delpierre (Muskelriss in der Hüfte), Degen (Reha nach Leisten-OP), Audel (Reha nach Kreuzbandriss), Gebhart (Sprunggelenk-OP), Cacau (Leisten-OP), Marica (suspendiert)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Durch Riberys Sperre wird Müller vermutlich auf die linke Außenbahn rücken, um die Spielmacherposition streiten sich Klose und Kroos. Der 32-jährige Klose hat wohl die besseren Karten. VfB-Coach Labbadia muss Cacau ersetzen, der sich einer Leistenoperation unterzog. Für ihn wird Pogrebnyak stürmen.

Statistik: Die Münchner erzielten in ihren vier Partien mit Trainer Andries Jonker bei jeweils genau einem Gegentor 18 Treffer, von denen acht auf das Konto des designierten Liga-Torschützenkönigs Mario Gomez gingen. Der VfB gewann die vergangenen vier Spiele in Folge und ist mit 30 Punkten das drittbeste Rückrundenteam hinter Bayern (33) und Leverkusen (32). Stuttgart verlor nur eine der letzten zehn Partien (2:4 gegen Kaiserslautern am 9. April) und stellt im zweiten Saisonteil die meisten Torschützen (12).

Bayern München - VfB Stuttgart: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung