Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim

Von SPOX
Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden
© Getty

In drei Spielzeiten nur einen Punkt - gegen Leverkusen haben die Kraichgauer ihre schlechteste Bilanz im Oberhaus. Vor ihrem 50. Auswärtsspiel in der Bundesliga haben sie die letzten vier Gastspiele mit insgesamt 2:11 Toren verloren. Den einzigen Auswärtssieg mit Trainer Marco Pezzaiuoli bei fünf Niederlagen feierte Hoffenheim am 19. Januar mit dem 1:0 auf Schalke.

Bei Leverkusen fehlen: -

Bei Hoffenheim fehlen: Jaissle (Innenband- und Kapselverletzung), Salihovic (Außenbanddehnung, Vukcevic (Wadenbeinbruch), Weis (Arthroskopie des Sprunggelenks), Thomalla (Außenbandriss im Knie)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Nach dem Debakel in München könnte Heynckes wieder auf Routinier Hyypiä in der Abwehr setzen, um für mehr Stabilität zu sorgen. Schwaab würde dafür auf die Rechtsverteidigerposition gehen. In der Sturmspitze darf sich Kießling wieder Hoffnung auf einen Einsatz machen. Der verletzte Weis und Mlapa rutschen aus Hoffenheims erster Elf, für sie beginnen Ibertsberger und Sigurdsson. Nach seinem Siegtor am vergangenen Spieltag ist auch Firminho ein Thema für die Startelf.

Statistik: Leverkusen gewann die letzten fünf Heimspiele mit insgesamt 13:3 Toren. In vier der letzten fünf Spielen blieb der Tabellenzweite zwar ohne Torerfolg in der ersten Halbzeit, seine 30 Treffer (die Hälfte aller Saisontore) in der letzten halben Stunde sind aber Ligarekord. Die Werkself erzielte auch die meisten Kopfballtore (11).

Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung