Fussball

Eintracht Frankfurt - Bayern München

Von SPOX
Donnerstag, 21.04.2011 | 10:04 Uhr
Der FC Bayern München hat das Hinspiel mit 4:1 gegen Frankfurt gewonnen
© Getty

18 Niederlagen, zwei in den letzten vier Gastspielen, kassierte der Rekordmeister in Frankfurt, nur in Bremen verlor er häufiger (19 mal). Bei den Hessen, die mit dem erfolglosesten Angriff der Liga das schlechteste Team der Rückrunde sind, holte Daum in drei Partien nur zwei Punkte.

Bei Frankfurt fehlen: Chris (Bandscheiben-OP), Franz (Mittelfußbruch), Tzavellas (Kreuzbandteilriss), Bajramovic (Achillessehen-OP), Kittel (Kreuzbandriss), Meier (5. Gelbe)

Bei Bayern fehlen: Altintop (Rückenprobleme), Pranjic (Muskelfaserriss), Robben (Rotsperre), Olic (Reha)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Unter der Woche gab es den Schock für Eintracht-Trainer Daum: Franz und Youngster Kittel fallen bis zum Saisonende aus. Vasoski bildet nun das Innenverteidiger-Duo mit Russ. Fenin ersetzt den gelbgesperrten Meier. FCB-Interimscoach Jonker hat nach dem starken Auftritt gegen Leverkusen keinen Grund, die Mannschaft umzustellen.

Statistik: Torjäger Theofanis Gekas traf in diesem Jahr nur zweimal und bescherte der Eintracht damit den einzigen Sieg (2:1 gegen St. Pauli am 19. März). Bayern-Stürmer Mario Gomez dagegen feierte seinen vierten Saison-Dreierpack, was außer Gerd Müller (Saison 1971/72) noch keinem Bundesligaspieler gelang, und ist nur zwei Treffer von seinem Saisonrekord entfernt (24 für Stuttgart in der Saison 2008/09). Die Münchner holten mit dem wieder erfolgreichsten Angriff der Liga 13 von 15 Punkten aus den letzten fünf Spielen.

Eintracht Frankfurt - Bayern München: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung