Mäßiges Nordderby ohne Tore

SID
Samstag, 16.04.2011 | 17:25 Uhr
Das Nord-Derby war über weite Srecken fad - erst in der letzten Viertelstunde kam mehr Zug rein
© Getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
Primera División
Live
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Live
Ajax -
Den Haag
Serie A
Live
Crotone -
SPAL
Premier League
Live
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Ein torloses Unentschieden im Nordderby hat die Champions-League-Träume bei Hannover 96 weiter genährt und den Europa-League-Hoffnungen des Hamburger SV einen Dämpfer versetzt.

Vor 57.000 Zuschauern in der ausverkauften WM-Arena am Volkspark waren die Niedersachsen dem Sieg sogar näher und liegen als Dritter zwei Punkte vor Bayern München. Der Rekordmeister kann jedoch mit einem Heimsieg am Sonntag gegen Bayer Leverkusen vorbeiziehen.

Der HSV bleibt unter Training Michael Oenning ungeschlagen und ist weiter Siebter. Die Hannoveraner stoppten nach zwei Auswärtsniederlagen hintereinander mit insgesamt acht Gegentoren ihren Negativtrend auf fremden Plätzen.

Hannover gefährlicher

Nach einer kurzen Phase des Abtastens erarbeiteten sich die Gäste schon in der achten Minute die erste Einschussmöglichkeit.

Nach einer Rechtsflanke von 96-Mannschaftskapitän Steven Cherundolo köpfte Torjäger Didier Ya Konan den Ball aus sechs Metern Entfernung nur knapp über die Querlatte.

120 Sekunden später blockte die HSV-Abwehr in letzter Sekunde einen Schuss von Mittelfeldspieler Konstantin Rausch ab.

Auch in der Folgezeit wirkten die Niedersachsen torgefährlicher. Nach exakt einer Viertelstunde musste Dennis Diekmeier in höchster Not gegen den einschussbereiten Rausch klären.

Die Hannoveraner Hintermannschaft hingegen ließ den Hamburger Angreifern wenig Raum und verteidigte geschickt.

Gute Schlussviertelstunde

Erst nach einer knappen halben Stunde wurden die Aktionen der Platzherren etwas zielstrebiger, dennoch fehlte es vor dem Tor der Mannschaft von Trainer Mirko Slomka weiterhin an der erforderlichen Konsequenz. Notgedrungen versuchte das Team von Oenning daraufhin sein Glück bis zum Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Christian Dingert mit Fernschüssen - vergeblich.

Nach dem Seitenwechsel erwischte Hannover wieder den besseren Start. Rausch kam in der 51. Minute von der Strafraumgrenze zum Schuss, verfehlte das Ziel aber knapp.Vier Minuten später hatte Mladen Petric für den HSV mit einem sehenswerten Kunstschuss Pech. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff fand Ya Konan in HSV-Torhüter Frank Rost seinen Meister.

Innenverteidiger Gojko Kacar und Mittelfeldspieler Petric, der sich in der zweiten Halbzeit steigerte, waren die stärksten Akteure bei den Gastgebern. Auf Seiten der "Roten" wussten Lars Stindl sowie Rausch im Mittelfeld besonders zu überzeugen.

Hamburg - Hannover: Daten zum Spiel

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung