Borussia Dortmund - FC St. Pauli

Von SPOX
Freitag, 18.02.2011 | 14:29 Uhr
Tabellenführer Borussia Dortmund holte aus den letzten sechs Spielen nur neun Punkte
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Borussia Dortmund stand in seinem bislang letzten Heimspiel gegen den FC St. Pauli am 3. März 2002 dicht vor der ersten Niederlage. Doch Marcio Amoroso verwandelte in der 83. Minute einen Elfmeter zum 1:1-Endstand. Am Saisonende waren die Dortmunder, die acht der letzten neun Duelle mit dem Kiezklub gewannen, Meister und St. Pauli stieg ab.

Bei Dortmund fehlen: Blaszczykowski (Kapselriss im Knie), Subotic (Gelb-Rot), Kagawa (Mittelfußbruch), Kringe, Owomoyela (beide Aufbautraining)

Bei St. Pauli fehlen: Asamoah (Knieprellung), Boll (Zehenprellung), Zambrano (5. Gelbe), Lechner (Fußprellung), Morena (Trainingsrückstand), Rothenbach (Patellasehne)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Beim BVB sind Weidenfeller (grippaler Infekt), Lewandowski (Erkältung) und Zidan (Rückenprellung) fraglich. Bender (Oberschenkelprobleme) setzte mit dem Training aus, wird aber wohl spielen können. Kapitän Kehl könnte erstmals seit langem wieder zum Dortmunder Kader gehören, soll aber eigentlich behutsam aufgebaut werden. Trainer Klopp: "Ich hoffe, dass wir ihn noch nicht in den Kader nehmen müssen." Bei St. Pauli peilt Oczipka (Knöchelprobleme) sein Comeback an.

Statistik: Nach nur einem Tor in den bisherigen beiden Heimspielen wartet der Tabellenführer noch auf den ersten Heimsieg des Jahres. Von den letzten vier Aufgaben gewann er nur eine, beim 3:0 in Wolfsburg am 29. Januar. Den letzten Gegentreffer in der ersten Halbzeit kassierte die beste Abwehr der Liga am 27. November beim 4:1 gegen Mönchengladbach. St. Paulis Trainer Holger Stanislawski holte in 22 Spielen bereits mehr Punkte als seine Vorgänger Diethelm Ferner und Dietmar Demuth in einer kompletten Saison. Nur München und Köln erzielten in der Rückrunde mehr Tore als die Hanseaten, die in den ersten vier Rückrundenspielen so oft trafen wie in den letzten zwölf der Hinrunde.

Borussia Dortmund - FC St. Pauli: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung