Bundesliga, 2. Spieltag: voraussichtliche Aufstellungen

VfL Wolfsburg - Mainz 05

Von SPOX
Donnerstag, 26.08.2010 | 14:30 Uhr
Edin Dzeko (r.) erzielte 2009/2010 beide Treffer bei Wolfsburgs 2:0-Sieg in Mainz
© Getty
Advertisement
1. HNL
FrLive
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Drei Mal drei Treffer, einmal zwei: In keinem Stadion schoss der FSV Mainz 05 so viele Tore wie beim VfL Wolfsburg. Zudem holten die Mainzer in ihren letzten beiden Auftritten in der Fremde vier Punkte. Der VfL verlor zwei der letzten drei Heimspiele mit insgesamt neun Gegentoren und gewann nur eine der letzten fünf Liga-Aufgaben.

Bei Wolfsburg fehlen: Friedrich (Bandscheibenvorfall), Hasebe (Wade)

Bei Mainz fehlen: Gopko (Kapselblessur), Müller (Kreuzband)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Beim VfL könnte es kurzfristig noch Veränderungen geben - wenn Diego kommt und Misimovic wechselt. Barzagli ist nach Friedrichs Ausfall gesetzt. Mainz wird wohl mit derselben Elf wie gegen Stuttgart spielen - Neuzugang Risse steht wohl schon im Kader.

Statistik: Edin Dzeko erzielte neun Tore in den letzten acht Punktspielen und blieb dabei nur einmal, beim 0:1 in Freiburg am 25. April, ohne Torerfolg. Mit dem nächsten Treffer ist der Bosnier (jetzt 57 Tore) alleiniger Rekord-Schütze in Wolfsburg. Die Mainzer verloren keine der letzten sechs Bundesligapartien, von denen sie vier zu Null überstanden. In diesem Jahr kassierten sie nur in fünf von 18 Spielen ein Gegentor vor der Pause. Die Mainzer Torhüter parierten drei der letzten vier und acht von insgesamt 14 Bundesliga-Elfmetern.

VfL Wolfsburg - Mainz 05: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung