Donnerstag, 26.08.2010

Bundesliga, 2. Spieltag: voraussichtliche Aufstellungen

VfL Wolfsburg - Mainz 05

Drei Mal drei Treffer, einmal zwei: In keinem Stadion schoss der FSV Mainz 05 so viele Tore wie beim VfL Wolfsburg. Zudem holten die Mainzer in ihren letzten beiden Auftritten in der Fremde vier Punkte. Der VfL verlor zwei der letzten drei Heimspiele mit insgesamt neun Gegentoren und gewann nur eine der letzten fünf Liga-Aufgaben.

Edin Dzeko (r.) erzielte 2009/2010 beide Treffer bei Wolfsburgs 2:0-Sieg in Mainz
© Getty
Edin Dzeko (r.) erzielte 2009/2010 beide Treffer bei Wolfsburgs 2:0-Sieg in Mainz

Bei Wolfsburg fehlen: Friedrich (Bandscheibenvorfall), Hasebe (Wade)

Bei Mainz fehlen: Gopko (Kapselblessur), Müller (Kreuzband)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Beim VfL könnte es kurzfristig noch Veränderungen geben - wenn Diego kommt und Misimovic wechselt. Barzagli ist nach Friedrichs Ausfall gesetzt. Mainz wird wohl mit derselben Elf wie gegen Stuttgart spielen - Neuzugang Risse steht wohl schon im Kader.

Statistik: Edin Dzeko erzielte neun Tore in den letzten acht Punktspielen und blieb dabei nur einmal, beim 0:1 in Freiburg am 25. April, ohne Torerfolg. Mit dem nächsten Treffer ist der Bosnier (jetzt 57 Tore) alleiniger Rekord-Schütze in Wolfsburg. Die Mainzer verloren keine der letzten sechs Bundesligapartien, von denen sie vier zu Null überstanden. In diesem Jahr kassierten sie nur in fünf von 18 Spielen ein Gegentor vor der Pause. Die Mainzer Torhüter parierten drei der letzten vier und acht von insgesamt 14 Bundesliga-Elfmetern.

VfL Wolfsburg - Mainz 05: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.