Bundesliga: 16. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover 96 - VfB Stuttgart

Von SPOX
Donnerstag, 09.12.2010 | 17:23 Uhr
Hannover 96 gewann die letzten vier Bundesliga-Spiele in Folge
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Seit der Rückkehr ins Oberhaus gelang Hannover 96 nur ein Heimsieg gegen den VfB Stuttgart - 1:0 durch ein Tor von Didier Ya Konan im bislang letzten Treffen in Hannover, wo es in den letzten fünf Duellen zweimal ein 3:3 gab. Gegen die Schwaben erzielten die Niedersachsen mit 61 die meisten Treffer.

Bei Hannover fehlen: Miller (Knie), Abdellaoue (Muskelfaserriss), Stoppelkamp (Bänderriss), Haggui (Rot), Andreasen, Carlitos (beide Aufbautraining)

Bei Stuttgart fehlen: Tasci (muskuläre Probleme), Marica (Rot), Didavi, Boulahrouz, Celozzi (alle Aufbautraining)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Nach vier Siegen in Folge muss 96-Coach Slomka keine Änderungen vornehmen. Beim VfB könnte das 4-1-4-1 aus dem Hoffenheim-Spiel bestehen bleiben. Hinter dem Einsatz von Boka (Knöchel) steht noch ein kleines Fragezeichen, weil er bis Mittwoch nicht trainieren konnte. Audel könnte nach überstandenen Knöchelproblemen wieder zum Kader gehören. "Er könnte eine Alternative sein", sagte VfB-Trainer Keller.

Statistik: Die 96er gewannen die letzten vier Spiele mit 9:3 Toren und hatten in Mike Hanke einen Einwechselspieler, der in den letzten drei Runden je einmal traf und dessen zehn Joker-Tore von den derzeit Aktiven nur der Hamburger Paulo Guerrero (elf) überbietet. Die Stuttgarter holten nur zwei Punkte aus den letzten vier Partien und sind als einzige Mannschaft auswärts noch sieglos. Die beiden Punkte mit dem neuen Trainer Jens Keller sind die einzigen des VfB aus sieben Auftritten in der Fremde.

Hannover 96 - VfB Stuttgart: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung