Freitag, 03.12.2010

Bundesliga: 15. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke 04 - Bayern München

Mit einem direkt geschossenen Freistoß zum 1:0-Endstand sorgte Lincoln am 13. März 2005 für den bislang letzten Heimsieg des FC Schalke 04 gegen Bayern München, das damals von Felix Magath trainiert wurde. Der heutige Schalker gewann 2005 und 2006 das Double mit den Münchnern, musste nach 186 Punkten in 87 Bundesligaspielen (2,1 Zähler im Schnitt) aber vorzeitig gehen.

Schalke 04 zog im Finale des diesjährigen Supercups gegen den FC Bayern mit 0:2 den Kürzeren
© Getty
Schalke 04 zog im Finale des diesjährigen Supercups gegen den FC Bayern mit 0:2 den Kürzeren

Bei Schalke fehlen: Baumjohann, Sarpei (beide nicht berücksichtigt), Jones (Gelb/nicht berücksichtigt), Moritz (Schulter), Hoogland, Kenia (beide Trainingsrückstand)

Beim FC Bayern fehlen: Badstuber (Schambeinentzündung), Klose (Trainingsrückstand), Olic (Knie-OP), Robben (Muskelriss), Sattelmaier (Sehnenanriss)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Wer übernimmt Jones' Posten im defensiven Mittelfeld der Schalker? Rakitic wäre naheliegend, doch vielleicht beschäftigt sich Magath mit einer Art Manndeckung für Schweinsteiger - Matip oder Papadopoulos wären die Kandidaten. Farfan droht grippekrank auszufallen. Dafür könnte Pander im Kader stehen. Van Bommel könnte Kroos aus der Startelf verdrängen, oder aber neben ihm im Mittelfeld auflaufen - Tymoschtschuk, der von van Gaal eine Einsatzgarantie bekam, würde dann in der Innenverteidigung spielen. Klose steht noch nicht wieder im Kader.

Statistik: In 18 Spielen als Trainer gegen die Bayern siegte Magath nur dreimal - bei 13 Niederlagen. Der Rekordmeister gewann die letzten drei Auftritte in der Schalker WM-Arena und verlor nur eins der letzten zehn Duelle (0:1 in München am 25. April 2009). Jetzt ist der amtierende Meister, für den Mario Gomez in den letzten sieben Pflichtspielen elf Tore erzielte, seit sieben Runden ungeschlagen. München gewann aber erst ein Auswärtsspiel (2:1 in Hoffenheim am 21. September) und spielte zuletzt dreimal in Folge in der Fremde unentschieden. Schalke gewann die letzten beiden Heimspiele mit insgesamt 7:0 Toren, muss aber ein 0:5 in Kaiserslautern verdauen. Nach Eckbällen kassierten die Knappen schon sechs Gegentore, die Bayern keins.

Blog: Der Blick zurück nach vorn - die Arena hat ihren Schrecken verloren

Schalke 04 - Bayern München: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.