Bundesliga: 11. Spieltag - Aufstellungen

VfB Stuttgart - Werder Bremen

Von SPOX
Donnerstag, 04.11.2010 | 14:19 Uhr
Nationalspieler unter sich: Am Sonntag treffen Cacau und Per Mertesacker direkt aufeinander
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Faroe Islands -
Andorra
WC Qualification Europe
Greece -
Belgium

14 Tore schoss der VfB Stuttgart in den letzten vier Heimspielen gegen Werder Bremen, obwohl sie das letzte mit 0:2 verloren. Die 15 Unentschieden zu Hause und 27 insgesamt gegen Werder sind Vereinsrekord für den VfB, der nur eine der letzten sechs Ligapartien gewann und drei seiner vier Sonntagspiele verlor.

Bei Stuttgart fehlen: Tasci (Verdacht auf Muskelfaserriss), Boulahrouz, Celozzi (beide Oberschenkel), Pogrebnjak (Sprunggelenk), Degen (Adduktoren), Didavi (Trainingsrückstand)

Bei Bremen fehlen: Pasanen (muskuläre Probleme), Borowski (Reha), Vander (Schambeinentzündung), Naldo (Reha), Fritz (Muskuläre Probleme)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Delpierre (nach Sperre), Marica, Niedermeier und Boka gehören wieder zum VfB-Kader. Delpierre und Niedermeier sind allerdings angeschlagen, dazu gesellte sich am Donnerstag auch Tasci, der länger auszufallen droht. Bei Werder steht Wiese (nach Bänderdehnung im Knie) wieder im Tor. "Tim wird seinen Platz wieder einnehmen", sagte Schaaf am Donnerstag.

Statistik: Stuttgart (19) und Bremen (21) sind die Teams, die nach Schlusslicht Gladbach die meisten Gegentore kassierten. VfB-Schlussmann Sven Ulreich wurde bereits achtmal per Kopfball bezwungen (Ligarekord), die Werder-Abwehr noch gar nicht. Die Hanseaten erzielten gegen die Schwaben so viele Treffer wie gegen keinen anderen Klub (152), gewannen aber lediglich beim 4:1 in Gladbach am 23. Oktober ein Auswärtsspiel. Sie erzielten in den letzten fünf Runden mindestens zwei Treffer und schossen mit zehn in Halbzeit eins die meisten Tore aller Klubs.

VfB Stuttgart - Werder Bremen: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung