Fussball

1. FC Nürnberg - Hertha BSC

Von SPOX
Nach einem Jahr Pause treffen der Club und die Hertha wieder aufeinander
© Getty

Kellerduell in Franken! Der Vorletzte Nürnberg empfängt den Letzten Berlin. Der Club verlor seine letzten drei Spiele, die Hertha sogar die letzten sieben. Nur am ersten Spieltag reichte es für die Berliner für drei Punkte. Eine weitere Niederlage und die Hertha steckt dauerhaft da unten fest.

Bei Nürnberg fehlen: Charisteas (Muskelfaserriss), Gündogan (Mittelfußprellung), Spiranovic (Bluterguss im Oberschenkel)

Tipps für Comunio: Nürnberg gegen Hertha - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Hertha fehlen: Drobny (Kapselverletzung im Daumen), Kringe (Mittelfußbruch), Ochs (Muskelfaserriss), Nicu (Bluterguss im Sprunggelenk), Piszczek (Innenbanddehnung im Knie), Gäng (Trainingsrückstand)

Sonstiges: Oenning wird erneut sein System umstellen und mit zwei Stürmern beginnen. Neben Choupo-Moting dürfte Eigler beginnen. Boakye ist wieder fit, für die Startelf reicht es aber nicht. In der Innenverteidigung ersetzt der wiedergenesene Wolf Spiranovic. Im Mittelfeld wird wohl Gygax eine Chance erhalten.

Da es bei Drobny doch nicht reicht, muss Burchert wieder ran. Cicero hat seine Verletzung auskuriert und kann wieder spielen.

1. FC Nürnberg - Hertha BSC: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung