Fussball

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Von SPOX
Welche Borussia darf dieses Mal im Duell Gladbach gegen Dortmund jubeln?
© Getty

Nach einem ordentlichen Saisonstart ist Borussia Mönchengladbach in den letzten Wochen etwas abgerutscht. Gegen den ebenfalls schwächelnden BVB will Michael Frontzeck die Trendwende einleiten. Aber die Dortmund brauchen unbedingt mal wieder einen Sieg, um die eigenen Krise zu überwinden.

Bei Gladbach fehlen: Daems (Aufbautraining), Callsen-Bracker (Sehnenentzündung), Löhe (Bänderriss)

Tipps für Comunio: Gladbach gegen Dortmund - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Dortmund fehlt: Kehl (Sehnenentzündung)

Sonstiges: Gladbach könnte auch im 4-4-2 auflaufen, dann würde Colautti in die Mannschaft rücken und neben Bobadilla stürmen.

Blaszczykowski ist wieder fit. Er wäre die offensive Variante in der Raute. Im Sturm könnte auch Valdez mal wieder eine Chance bekommen.

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung