Samstag, 08.05.2010

Bochum nach dem Abstieg

Wosz: "Sind völlig zu Recht abgestiegen"

Nach dem sechsten Bundesliga-Abstieg des VfL Bochum herrscht die pure Wut und Enttäuschung. Die Fans gehen den Spielern an die Gurgel, der Trainer, der neue Impulse setzen sollte, scheitert sang- und klanglos und der Sportvorstand teilt aus und muss nun den Neuaufang einleiten. In Hannover sind die Erinnerungen bei Robert Enke.

Dariusz Wosz verlor beide Spiele als VfL-Trainer in München und gegen Hannover
© Imago
Dariusz Wosz verlor beide Spiele als VfL-Trainer in München und gegen Hannover

Feierabend. Manuel Gräfe führt seine Pfeife zum letzten Mal in den Mund, um die Bundesliga-Saison 2009/10 zu beenden. Florian Fromlowitz sackt mit dem Pfiff des Berliners in Tränen zu Boden.

Auch Martin Kind hat auf der Tribüne feuchte Augen. Bei Dariusz Wosz sind nur noch dicke Augen sichtbar, geweint hat der Trainer des VfL Bochum schon vor dem Abpfiff.

Und da sind noch ein paar Chaoten. Sie weinen nicht. Sie haben andere Sorgen: Sie wollen aus Frust ein paar Bochumer Profis verprügeln.

"Eine Katastrophe"

Die Emotionen übernahmen nach dem 3:0 von Hannover 96 beim VfL Bochum die Hauptrolle. Die einen besiegelten ihren Klassenerhalt und weinten vor Glück. Die anderen stiegen ab und weinten vor Trauer.

"Das ist eine Katastrophe", sagte Wosz nach dem sechsten Bundesliga-Abstieg des VfL. Der Ex-Profi hat es nicht geschafft, das Ruder beim VfL herumzureißen und Bochum doch noch zu retten.

Die Leistung im Abstiegsendspiel gegen Hannover ließ auch keine andere Konsequenz zu. "Die Mannschaft hat sich viel vorgenommen. Aber sie hat den Worten nicht viele Taten folgen lassen", formulierte es Sportchef Thomas Ernst.

Wosz-Effekt bleibt aus

Deutlicher sprach es Wosz aus: "Wir sind völlig zu Recht abgestiegen!" Im Grunde gab sich Bochum schon nach neun Minuten auf, als Arnold Bruggink das 1:0 markierte. Dass sich ausgerechnet Wosz als Sinnbild der Machtlosigkeit präsentierte, passt ins Dilemma des VfL.

Vor der Trainerbank zusammengesackt und kopfschüttelnd sah er dem trostlosen Treiben seiner Mannschaft zu. Gerade von der Beförderung der VfL-Legende zum Chefcoach hatte sich der Ruhrklub einen neuen Schub erhofft. Nach der Pause war von der ehemaligen "Zaubermaus" aber gar nichts mehr zu sehen.

Seine Mannschaft bemühte sich, aber für ein Abstiegsendspiel war das zu wenig. Gegen Hannover blieb Bochum zum zwölften Mal in Folge ohne Sieg.

Bochumer Fans wüten

"Leider bin ich jetzt zum zweiten Mal mit Bochum abgestiegen. Beim ersten Abstieg stand es schon ein paar Spieltage vor Schluss fest und heute in dem Endspiel, das wir hatten und wo alles möglich ist, ist ein Abstieg natürlich besonders bitter", so Marcel Maltritz.

Bitter war auch, dass der Bochumer Verteidiger sogar nach dem Schlusspfiff noch den Manndecker mimen musste. Aufgebrachte Fans stürmten den Rasen, durchbrachen die Polizeisperre und ließen ihrer Wut freien Lauf.

Wirklich in Bredouille geriet aber nur Mergim Mavraj, der von einem Hooligan geschubst wurde. Maltritz und Anthar Yahia eilten gerade noch herbei, um Schlimmeres zu verhindern. Erwischt hat es einen Ordner, der einen Plastikstuhl auf den Kopf bekam. Auch die Feuerwehr musste aufgrund diverser kleiner Brände zum Einsatz kommen.

"Gewalt verurteile ich grundsätzlich. Ich kann aber verstehen, dass sich in diesen 90 Minuten Aggressionen aufgebaut haben", so Thomas Ernst.

Die besten Bilder des 34. Spieltags
Hertha BSC - FC Bayern 1:3: Die FCB-Fans hielten sie schon vor Spielbeginn in ihren Händen: Die Meisterschale
© Getty
1/34
Hertha BSC - FC Bayern 1:3: Die FCB-Fans hielten sie schon vor Spielbeginn in ihren Händen: Die Meisterschale
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied.html
Herthas Raffael und Bayerns Bastian Schweinsteiger kämpfen um den Ball
© Getty
2/34
Herthas Raffael und Bayerns Bastian Schweinsteiger kämpfen um den Ball
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=2.html
Ivica Olic, wer sonst? Der Kroate brachte den FCB in Berlin in Führung
© Getty
3/34
Ivica Olic, wer sonst? Der Kroate brachte den FCB in Berlin in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=3.html
Die Bayern-Bosse hatten ihren Spaß auf der Tribüne. Dort saß auch Inter-Coach Jose Mourinho, der den FCB beobachtete
© Getty
4/34
Die Bayern-Bosse hatten ihren Spaß auf der Tribüne. Dort saß auch Inter-Coach Jose Mourinho, der den FCB beobachtete
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=4.html
Nicht ganz einfach zu erkennen, aber er ist es: Jose Mourinho (l.) zu Gast in Berlin
© Getty
5/34
Nicht ganz einfach zu erkennen, aber er ist es: Jose Mourinho (l.) zu Gast in Berlin
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=5.html
Werder Bremen - Hamburger SV 1:1: Einmarsch der Gladiatoren im Bremer Weser-Stadion
© Getty
6/34
Werder Bremen - Hamburger SV 1:1: Einmarsch der Gladiatoren im Bremer Weser-Stadion
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=6.html
Ruud van Nistelrooy will abziehen, Torsten Frings hat aber was dagegen
© Getty
7/34
Ruud van Nistelrooy will abziehen, Torsten Frings hat aber was dagegen
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=7.html
Wie immer geht es im Nordderby ordentlich zur Sache. Beide Teams schenkten sich nichts.
© Getty
8/34
Wie immer geht es im Nordderby ordentlich zur Sache. Beide Teams schenkten sich nichts.
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=8.html
Van Nistelrooy und Özil haben offensichtlich einiges zu besprechen
© Getty
9/34
Van Nistelrooy und Özil haben offensichtlich einiges zu besprechen
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=9.html
Claudio Pizzaro hat den Torrekord von Giovane Elber als bester ausländischer Stürmer eingestellt.
© Getty
10/34
Claudio Pizzaro hat den Torrekord von Giovane Elber als bester ausländischer Stürmer eingestellt.
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=10.html
VfL Bochum - Hannover 96 0:3: Klarer Slogan der 96-Fans vor dem Abstiegskracher
© Getty
11/34
VfL Bochum - Hannover 96 0:3: Klarer Slogan der 96-Fans vor dem Abstiegskracher
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=11.html
Hubschrauber Vahid Hashemian hat hier gegen Manuel Schmiedebach die Lufthoheit, dennoch...
© Getty
12/34
Hubschrauber Vahid Hashemian hat hier gegen Manuel Schmiedebach die Lufthoheit, dennoch...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=12.html
...zeigte Hannover von Beginn an, wer den größeren Willen im Abstiegskampf hat: Mike Hanke jubelt nach seinem Tor zum 2:0
© Getty
13/34
...zeigte Hannover von Beginn an, wer den größeren Willen im Abstiegskampf hat: Mike Hanke jubelt nach seinem Tor zum 2:0
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=13.html
Die Vorentscheidung um den Klassenerhalt. Dementsprechend ausgelassen feiern die 96-Profis
© Getty
14/34
Die Vorentscheidung um den Klassenerhalt. Dementsprechend ausgelassen feiern die 96-Profis
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=14.html
Und der Slogan sollte auch nach Abpfiff Bestand haben: Hannover 96 bleibt erstklassig - Bochum steigt ab
© Getty
15/34
Und der Slogan sollte auch nach Abpfiff Bestand haben: Hannover 96 bleibt erstklassig - Bochum steigt ab
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=15.html
1. FC Nürnberg - 1. FC Köln 1:0: Die Club-Fans gaben die Devise vor: Alles, nur kein Abstieg!
© Getty
16/34
1. FC Nürnberg - 1. FC Köln 1:0: Die Club-Fans gaben die Devise vor: Alles, nur kein Abstieg!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=16.html
Club-Kapitän Andreas Wolf mit einer spektakulären Einlage gegen Pedro Geromel
© Getty
17/34
Club-Kapitän Andreas Wolf mit einer spektakulären Einlage gegen Pedro Geromel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=17.html
Andreas Ottl (M.) sorgte mit einem schönen Freistoß für den 1:0-Sieg. Jetzt geht es in die Relegation
© Getty
18/34
Andreas Ottl (M.) sorgte mit einem schönen Freistoß für den 1:0-Sieg. Jetzt geht es in die Relegation
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=18.html
1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart 1:1: Feine Choreo der 1899-Anhänger nochmal zum Abschluss der Saison
© Getty
19/34
1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart 1:1: Feine Choreo der 1899-Anhänger nochmal zum Abschluss der Saison
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=19.html
Tränen flossen keine - dennoch ein bewegender Moment: Jens Lehmann wird vor seinem letzten Bundesliga-Spiel geehrt
© Getty
20/34
Tränen flossen keine - dennoch ein bewegender Moment: Jens Lehmann wird vor seinem letzten Bundesliga-Spiel geehrt
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=20.html
Dann ging's zur Sache: Sejad Salihovic (r.) behauptet die Pille gegen Christian Träsch
© Getty
21/34
Dann ging's zur Sache: Sejad Salihovic (r.) behauptet die Pille gegen Christian Träsch
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=21.html
Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen 1:1: Borussia-Präsident Rolf Königs verabschiedet Oliver Neuville vor dem Anpfiff
© Getty
22/34
Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen 1:1: Borussia-Präsident Rolf Königs verabschiedet Oliver Neuville vor dem Anpfiff
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=22.html
So sehen WM-Touristen aus: Rene Adler (l.) und Simon Rolfes auf der Tribüne des Borussen-Parks
© Getty
23/34
So sehen WM-Touristen aus: Rene Adler (l.) und Simon Rolfes auf der Tribüne des Borussen-Parks
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=23.html
Immer wieder schön anzusehen: Dantes Haarpracht
© Getty
24/34
Immer wieder schön anzusehen: Dantes Haarpracht
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=24.html
FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 0:0: Die Meisterschaft ist für die Knappen nicht mehr in Reichweite. Dennoch packt Rafinha (l.) gegen Elkin Soto der Ehrgeiz
© Getty
25/34
FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 0:0: Die Meisterschaft ist für die Knappen nicht mehr in Reichweite. Dennoch packt Rafinha (l.) gegen Elkin Soto der Ehrgeiz
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=25.html
War es heute das letzte Spiel von Kevin Kuranyi im königsblauen Trikot?
© Getty
26/34
War es heute das letzte Spiel von Kevin Kuranyi im königsblauen Trikot?
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=26.html
Diese drei Herren könnten nächste Saison Teamkollegen sein: Mainz' Bance (r.) steht auf der Wunschliste von S04
© Getty
27/34
Diese drei Herren könnten nächste Saison Teamkollegen sein: Mainz' Bance (r.) steht auf der Wunschliste von S04
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=27.html
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 3:1: Martin Fenin (r., gegen Josue) kam mit der Eintracht in Wolfsburg akkurat unter die Räder
© Getty
28/34
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 3:1: Martin Fenin (r., gegen Josue) kam mit der Eintracht in Wolfsburg akkurat unter die Räder
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=28.html
Edin Dzeko zeigt noch einmal, wie einfach Toreschießen ist: Zack! 3:0!
© Getty
29/34
Edin Dzeko zeigt noch einmal, wie einfach Toreschießen ist: Zack! 3:0!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=29.html
Kollektiver Wölfejubel! Und der hat einen guten Grund: Dzekos 22. Saisontreffer
© Getty
30/34
Kollektiver Wölfejubel! Und der hat einen guten Grund: Dzekos 22. Saisontreffer
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=30.html
SC Freiburg - Borussia Dortmund 3:1: Achtung, Ball kommt! Die Freiburger Mauer versucht Hajnals Freistoß zu stoppen
© Getty
31/34
SC Freiburg - Borussia Dortmund 3:1: Achtung, Ball kommt! Die Freiburger Mauer versucht Hajnals Freistoß zu stoppen
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=31.html
Lucas Barrios hatte die Dortmunder mit seinem 19. Saisontor in Führung gebracht
© Getty
32/34
Lucas Barrios hatte die Dortmunder mit seinem 19. Saisontor in Führung gebracht
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=32.html
Auch Maskenmann Sahin kann im weiteren Spielverlauf nicht verhindern, dass die Freiburger stärker werden
© Getty
33/34
Auch Maskenmann Sahin kann im weiteren Spielverlauf nicht verhindern, dass die Freiburger stärker werden
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=33.html
Und trotz des 0:1-Rückstands verabschiedeten sich die Freiburger mit einem 3:1-Sieg von ihren Fans
© Getty
34/34
Und trotz des 0:1-Rückstands verabschiedeten sich die Freiburger mit einem 3:1-Sieg von ihren Fans
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/34-spieltag/beste-bilder-meisterfeier-bayern-berlin-olic-nuernberg-hannover-bochum-abstieg-hanke-dzeko-lehmann-abschied,seite=34.html
 

Ernst kritisiert Profis

"Ich kann das alles nachvollziehen", sagte auch Dariusz Wosz. Der VfL muss sich nun vom Chaos befreien und einen Neuanfang in der 2. Liga starten.

Der genaue Durchblick fehlt noch, aber Sportchef Ernst gab erste Umrisse bekannt: "Wir haben von der Lizenzierung die Möglichkeit in der 2. Liga den Kader so zusammenzuhalten, aber Fakt ist, dass wir den Weg in die 2. Liga mit einer anderen Mannschaft gehen."

Der Ex-Torhüter holte nach dem Spiel auch zum kleinen Rundumschlag raus. Viele Spieler hätten sich zuletzt "nicht mehr untergeordnet", sich "selbst zu wichtig" genommen: "Das hat es in Bochum seit ewigen Zeiten nicht mehr gegeben."

Neuer Trainer muss her

Auch die Position des sportlichen Verantwortlichen wird hinterfragt. An einen Rücktritt denkt Ernst aber nicht: "Ich habe einen Vertrag und den Willen hier den Neuaufbau mitzugestalten."

Nicht begleiten wird diesen Dariusz Wosz. "Ich habe das Beste gegeben, aber es reichte trotzdem nicht und da muss man sich Gedanken machen", so Wosz' Bilanz zu seiner zweiwöchigen Amtszeit. Eine Bewerbung zu einer Weiterbeschäftigung sieht anders aus.

Man wolle  "schnell eine passende Lösung finden", sagte Finanzvorstand Ansgar Schwenken, der mit Spannung auf die anstehenden Gespräche mit den Spielern blickt: "Mal sehen, wer bereit ist, diesen Bockmist wieder auszulöffeln."

Gedanken bei Enke

Geschafft hat es Hannover 96. Bei den Feierlichkeiten über den Klassenerhalt gingen die Gedanken aber noch einmal zurück.

"Wir haben für einen Mann gewonnen, der ist oben im Himmel - und der heißt Robert Enke", sagte Torwart Fromlowitz, "ich hoffe, dass ich so eine Saison nie wieder erleben muss." Die Tore von Bruggink (9.) und Mike Hanke (23.) besiegelten bereits früh den Klassenerhalt.

Sergio Pintos (44.) 3:0 war das Sahnehäubchen. Klubchef Martin Kind hob hervor, dass "dieser Sieg noch einmal Dank und Respekt an Robert Enke gewesen ist".

Zu einem eindeutigen Bekenntnis zu Trainer Mirko Slomka, der bis zur Rettung mehrfach bei der Klubführung angeeckt war, ließ sich Kind nicht bewegen: "Jetzt freuen wir uns erst mal über den Klassenerhalt, dann analysieren wir in Ruhe die Saison."

Fast 12.000 mitgereiste Fans feierten ihre Mannschaft in Bochum. "Die Fans haben uns gegen Gladbach schon toll unterstützt, heute war es wieder so", sagte Mike Hanke: "Es war einfach richtig geil." Der Klub hat noch am Samstag spontan eine Fanfeier in der AWD-Arena organisiert.

Bochum - Hannover: Daten zum Spiel

Fatih Demireli

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.