Samstag, 01.05.2010

Bundesliga - 33. Spieltag

München feiert die Meisterschaft

Der FC Bayern München ist deutscher Meister - zu 99,999 Prozent! Am 33. Bundesliga-Spieltag bezwang die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal den VfL Bochum vor 69.000 Zuschauern durch drei Tore von Thomas Müller (18./20./69.) mit 3:1 (2:0) und hat vor dem letzten Spieltag drei Punkte und 17 Tore Vorsprung auf Schalke 04. Die Knappen verloren gegen Werder Bremen mit 0:2.

Der FC Bayern München präsentierte seinen Fans im letzten Heimspiel die neuen Heimtrikots
© Getty
Der FC Bayern München präsentierte seinen Fans im letzten Heimspiel die neuen Heimtrikots

Das Debüt von Dariusz Wosz als Bochums Interimscoach ging in die Hose. Christian Fuchs gelang per Freistoß nur das 1:3 (85.). Der VfL rutschte auf Platz 17 ab, hat aber am 8. Mai sein Endspiel gegen Hannover 96.

Champagner-Dusche in der Kabine

Nach dem Schlusspfiff lagen sich die Bayern-Spieler in den Armen und feierten mit den Fans, die obligatorischen Bierduschen blieben aber aus - das hob man sich wohl für den letzten Spieltag auf.

Die Spieler feierten lieber in der Kabine - nach einer halben Stunde hinter verschlossenen Türen kamen vor allem Karl-Heinz Rummenigge und Louis van Gaal durchnässt aus den Katakomben - Bastian Schweinsteiger hatte sie offenbar mit Champagner vollgespritzt. "Der Trainer hat es ordentlich abgekriegt und sich dann versteckt", berichtete Holger Badstuber.

FC Bayern feiert die 99,9-Prozent-Meisterschaft
Schlusspfiff in München: Der FC Bayern ist nach dem 3:1 über Bochum (so gut wie) Meister! Die Jubel-Bilder aus der Allianz Arena
© Getty
1/10
Schlusspfiff in München: Der FC Bayern ist nach dem 3:1 über Bochum (so gut wie) Meister! Die Jubel-Bilder aus der Allianz Arena
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow.html
Den Schlusspfiff in Gelsenkirchen sehnten die FCB-Spieler im Kreis herbei. Dann die Nachricht: Werder siegt 2:0!
© Getty
2/10
Den Schlusspfiff in Gelsenkirchen sehnten die FCB-Spieler im Kreis herbei. Dann die Nachricht: Werder siegt 2:0!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=2.html
Anschließend ging es vor die Südkurve zum Feiern. Die obligatorische "Humba" wurde eingestimmt
© Getty
3/10
Anschließend ging es vor die Südkurve zum Feiern. Die obligatorische "Humba" wurde eingestimmt
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=3.html
Dreifach-Torschütze Thomas Müller gab den Einpeitscher...
© Getty
4/10
Dreifach-Torschütze Thomas Müller gab den Einpeitscher...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=4.html
...und dann ging's ab!
© Getty
5/10
...und dann ging's ab!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=5.html
Van Bommel wackelt vorne rechts recht interessant von einem Bein aufs andere, Ribery schnappt sich Robben...
© Getty
6/10
Van Bommel wackelt vorne rechts recht interessant von einem Bein aufs andere, Ribery schnappt sich Robben...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=6.html
...und wirbelt ihn durch die Gegend. Wilder Pogo in der Allianz Arena!
© Getty
7/10
...und wirbelt ihn durch die Gegend. Wilder Pogo in der Allianz Arena!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=7.html
Arjen Robben ließ sich später seinen Filius reichen...
© Getty
8/10
Arjen Robben ließ sich später seinen Filius reichen...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=8.html
...und zeigte seinem Sohn anschließend mal die Arena von innen
© Getty
9/10
...und zeigte seinem Sohn anschließend mal die Arena von innen
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=9.html
Ole, FCB! Die 22. deutsche Meisterschaft ist dem Rekordmeister nicht mehr zu nehmen
© Getty
10/10
Ole, FCB! Die 22. deutsche Meisterschaft ist dem Rekordmeister nicht mehr zu nehmen
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=10.html
 

Eine offizielle Feier ist für den Abend indes nicht geplant, höchstens ein gemeinsames Essen. "Nach dem Saisonfinale in Berlin lassen wir es richtig krachen", versprach Rummenigge.

Van Gaal: "Ich bin sehr stolz"

"Der Vorstand hat schon vor einem Jahr gesagt, dass dies der wichtigste Titel ist. Den haben wir jetzt erreicht. Ich bin sehr stolz. Für mich hat das einen sehr großen Wert", sagte van Gaal, der als erster holländischer Trainer die Meisterschale in Empfang nehmen wird.

"Es ist ein fantastisches Gefühl. Wir haben das erreicht, worauf wir die gesamte Saison hingearbeitet haben. Dass nun auch noch so ein Sahnetag von mir dazu kommt, ist natürlich ein Traum", sagte Matchwinner Müller, der einen Rekord aufstellte: Der 20-Jährige ist der jüngste Dreierpack-Schütze der FCB-Vereinsgeschichte.

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Bei den Bayern bleibt der angeschlagene van Buyten draußen, für den Belgier spielt Badstuber in der Innenverteidigung, Contento verteidigt links. Ribery steht wieder für Altintop in der Startelf.

Wosz stellt seine Bochumer überraschend offensiv auf. Freier rechts und Fuchs links sollen das Sturmduo Dedic/Sestak mit Bällen füttern.

6.: Olic läuft nach Zuspiel aus dem Mittelfeld von halblinks alleine auf Heerwagen zu, trifft aber den Ball eher mit der Wade. Weit rechts vorbei.

18., 1:0, Müller: Van Bommel legt den Ball am Sechzehner butterweich rechts in den Lauf von Lahm. Der flankt scharf an den Fünfer. Heerwagen kommt nicht ran und Müller lässt den Ball mit der Brust in den Kasten tropfen. Sein elftes Saisontor - und Lahms achter Assist.

20., 2:0, Müller: Wieder wieselt Lahm ungehindert den rechten Flügel runter und hat sogar noch Zeit aufzublicken. Lahm sieht Ribery am langen Pfosten, der legt den Ball volley wieder an den Fünfer zurück. Müller torpediert ihn per Flugkopfball ins rechte Kreuzeck. Zwölftes Saisontor.

39.: Maltritz mit einem Flankenlauf über den rechten Flügel. Dedic legt in der Mitte per Kopf auf Sestak ab. Der nimmt den Ball aus der Luft an und zieht direkt volley ab - knapp links am Pfosten vorbei.

Halbzeit-Fazit: Eine halbe Stunde Bayern-Power reicht zur beruhigenden Führung gegen anfangs überforderte Bochumer, die sich zum Ende steigerten.

54.: Olic legt den Ball überragend links in den Lauf von Müller. Der guckt sich Heerwagen aus, legt ihn links am Keeper vorbei - der Pfosten rettet.

56.: Jubel in der Arena! Der Zwischenstand aus Schalke verbreitet sich wie ein Lauffeuer...

69., 3:0, Müller: Van Bommel spielt Müller am Sechzehner an. Der geht wie das heiße Messer durch die Butter an drei Mann vorbei in den Strafraum und schiebt ihn cool links an Heerwagen vorbei ins Netz. Saisontor Nummer 13, sein erster Dreierpack in der Liga.

78.: Holtby! Schöner Schuss aus 20 Metern, doch Butt kratzt den Ball aus dem linken Winkel.

81.: Ribery über links, lässt sich von Schweinsteiger im Strafraum hinterlaufen und legt genau im richtigen Moment ab. Schweini passt halbhoch an den Fünfer. Gomez steht drei Meter vor dem leeren Tor, bugsiert den Ball aber an die Latte.

85., 3:1, Fuchs: Freistoß Fuchs, halbrechts, 25 Meter. Mit links in den rechten Winkel. Butt noch dran, aber machtlos. Sein viertes Saisontor - alle per Freistoß.

Fazit: Nie gefährdeter Bayern-Sieg gegen tapfer kämpfende, aber chancenlose Bochumer. Der 22. Meistertitel ist den Münchnern nicht mehr zu nehmen.

Der Star des Spiels: Thomas Müller. Saisontore 11, 12, und 13. Zum ersten Mal drei Tore in einem Bundesligaspiel. Eins mit der Brust, eins mit dem Kopf, eins mit dem Fuß. Der Youngster ist nicht zu bremsen. Müller kämpfte sich durch eine Mini-Krise und ist im Endspurt wieder voll da. Müller traf noch den Pfosten und durfte nach 70 Minuten unter Applaus für Klose Platz machen.

Die Gurke des Spiels: Matias Concha. Bochums Rechtsverteidiger sah wahlweise Ribery, Contento oder Olic nur von hinten. Concha war völlig überfordert mit seinen Defensivaufgaben und wurde ständig überlaufen. Wosz hatte ein frühes Einsehen und erlöste Concha nach 27 Minuten. Maltritz rückte auf rechts, der eingewechselte Yahia verteidigte innen.

Die besten Bilder des 33. Spieltags
FC Bayern München - VfL Bochum 3:1: Im Fokus: Dariusz Wosz feierte beim Gastspiel in München sein Debüt als VfL-Chefcoach
© Getty
1/42
FC Bayern München - VfL Bochum 3:1: Im Fokus: Dariusz Wosz feierte beim Gastspiel in München sein Debüt als VfL-Chefcoach
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha.html
Die Bayern gaben vom Start weg den Ton an - mit einem Bauchklatscher traf Thomas Müller zur schnellen Führung
© Getty
2/42
Die Bayern gaben vom Start weg den Ton an - mit einem Bauchklatscher traf Thomas Müller zur schnellen Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=2.html
Und gleich der zweite Streich: Mit seinem 12. Saisontor sorgte Müller für klare Verhältnisse
© Getty
3/42
Und gleich der zweite Streich: Mit seinem 12. Saisontor sorgte Müller für klare Verhältnisse
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=3.html
Und auch der dritte Treffer ging auf das Müllersche Konto - die Kollegen gratulierten standesgemäß
© Getty
4/42
Und auch der dritte Treffer ging auf das Müllersche Konto - die Kollegen gratulierten standesgemäß
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=4.html
Ist das schon der Meistertanz? Nicht ganz, denn rein theoretisch können die Bayern am letzten Spieltag noch vom Thron gestoßen werden
© Getty
5/42
Ist das schon der Meistertanz? Nicht ganz, denn rein theoretisch können die Bayern am letzten Spieltag noch vom Thron gestoßen werden
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=5.html
Schalke 04 - Werder Bremen 0:2: Vor dem Spiel träumte man auf Schalke noch von der Meisterschaft
© Getty
6/42
Schalke 04 - Werder Bremen 0:2: Vor dem Spiel träumte man auf Schalke noch von der Meisterschaft
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=6.html
Wem Ailton wohl die Daumen gedrückt hat? Er spielte unter anderem für Bremen und Schalke
© Getty
7/42
Wem Ailton wohl die Daumen gedrückt hat? Er spielte unter anderem für Bremen und Schalke
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=7.html
Enttäuschender Tag für Kevin Kuranyi - der Stürmer hätte die Knappen in Führung bringen können, traf aber nur die Latte
© Getty
8/42
Enttäuschender Tag für Kevin Kuranyi - der Stürmer hätte die Knappen in Führung bringen können, traf aber nur die Latte
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=8.html
Und dann kam Mesut Özil: In dern 55. Spielminute schockte er die Schalker
© Getty
9/42
Und dann kam Mesut Özil: In dern 55. Spielminute schockte er die Schalker
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=9.html
Den Schlusspunkt setzte Hugo Almeida
© Getty
10/42
Den Schlusspunkt setzte Hugo Almeida
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=10.html
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 4:0: Klare Ansage der HSV-Fans nach dem Europa-League-Aus gegen Fulham
© Getty
11/42
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 4:0: Klare Ansage der HSV-Fans nach dem Europa-League-Aus gegen Fulham
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=11.html
Bereits in der 10. Minute sorgte Jonathan Pitroipa für bessere Stimmung - und traf zum 1:0 für den HSV
© Getty
12/42
Bereits in der 10. Minute sorgte Jonathan Pitroipa für bessere Stimmung - und traf zum 1:0 für den HSV
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=12.html
Nur neun Minuten später legte Mladen Petric nach. Das 2:0 in der 19. Minute
© Getty
13/42
Nur neun Minuten später legte Mladen Petric nach. Das 2:0 in der 19. Minute
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=13.html
Wiedergutmachung, Teil III: Petric trifft zum 3:0. Sinnbildlich: Nürnberg am Boden
© Getty
14/42
Wiedergutmachung, Teil III: Petric trifft zum 3:0. Sinnbildlich: Nürnberg am Boden
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=14.html
4:0 für den HSV - da feierte auch Maskottchen Dino mit und herzte Bastian Reinhardt
© Getty
15/42
4:0 für den HSV - da feierte auch Maskottchen Dino mit und herzte Bastian Reinhardt
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=15.html
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 1:1: Volles Haus beim BVB - die Fans hoffen auf die Champions League
© Getty
16/42
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 1:1: Volles Haus beim BVB - die Fans hoffen auf die Champions League
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=16.html
Doch es lief nicht gut für den BVB: Erst scheiterte Nuri Sahin (r.) beim Elfmeter an Diego Benaglio...
© Getty
17/42
Doch es lief nicht gut für den BVB: Erst scheiterte Nuri Sahin (r.) beim Elfmeter an Diego Benaglio...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=17.html
Und dann traf Edin Dzeko zum 1:0 für Wolfsburg
© Getty
18/42
Und dann traf Edin Dzeko zum 1:0 für Wolfsburg
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=18.html
Nach dem 1:1 durch Marco Stiepermann (r.) keimte noch einmal Hoffnung beim BVB auf...
© Getty
19/42
Nach dem 1:1 durch Marco Stiepermann (r.) keimte noch einmal Hoffnung beim BVB auf...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=19.html
Doch das 1:1 gegen die Wölfe war für den BVB im Kampf um einen CL-Platz am Ende zu wenig
© Getty
20/42
Doch das 1:1 gegen die Wölfe war für den BVB im Kampf um einen CL-Platz am Ende zu wenig
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=20.html
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach 6:1: Mit einem Schützenfest schießt sich Hannover aus der Abstiegszone
© Getty
21/42
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach 6:1: Mit einem Schützenfest schießt sich Hannover aus der Abstiegszone
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=21.html
Gladbachs Stürmer Rob Friend (hier im Zweikampf mit Christian Schulz) hatte keine Chance
© Getty
22/42
Gladbachs Stürmer Rob Friend (hier im Zweikampf mit Christian Schulz) hatte keine Chance
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=22.html
Karim Haggui, Sergio Pinto, Didier Ya Konan, Mike Hanke, Sofian Chahed und Arnold Bruggink - die Torschützen für 96
© Getty
23/42
Karim Haggui, Sergio Pinto, Didier Ya Konan, Mike Hanke, Sofian Chahed und Arnold Bruggink - die Torschützen für 96
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=23.html
Festtag in Hannover: Sieben Buden - davon sechs für die Niedersachsen. Wann gab es das zuletzt?
© Getty
24/42
Festtag in Hannover: Sieben Buden - davon sechs für die Niedersachsen. Wann gab es das zuletzt?
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=24.html
1. FC Köln - SC Freiburg 2:2: Gute Stimmung im RheinEnergieStadion. 50.000 FC-Fans feierten das letzte Heimspiel der Saison
© Getty
25/42
1. FC Köln - SC Freiburg 2:2: Gute Stimmung im RheinEnergieStadion. 50.000 FC-Fans feierten das letzte Heimspiel der Saison
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=25.html
Noch mehr Grund zum Jubeln: Zoran Tosic brachte Köln bereits in der 9. Minute in Führung
© Getty
26/42
Noch mehr Grund zum Jubeln: Zoran Tosic brachte Köln bereits in der 9. Minute in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=26.html
Den Freiburger Ausgleich schoss Mohamadou Idrissou in der 31. Spielminute
© Getty
27/42
Den Freiburger Ausgleich schoss Mohamadou Idrissou in der 31. Spielminute
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=27.html
Und wieder Idrissou: Der Kameruner netzte zum 2:1 für den SCF ein. Zwar markierte Köln noch den Ausgleich, doch...
© Getty
28/42
Und wieder Idrissou: Der Kameruner netzte zum 2:1 für den SCF ein. Zwar markierte Köln noch den Ausgleich, doch...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=28.html
... den Breisgauern genügte das Remis zum vorzeitigen Klassenerhalt. Der Jubel kannte keine Grenzen, Coach Robin Dutt heizte den Fans ein
© Getty
29/42
... den Breisgauern genügte das Remis zum vorzeitigen Klassenerhalt. Der Jubel kannte keine Grenzen, Coach Robin Dutt heizte den Fans ein
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=29.html
Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin 1:1: Niemals Aufgeben - so das Motto der Hertha vor dem Spiel
© Getty
30/42
Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin 1:1: Niemals Aufgeben - so das Motto der Hertha vor dem Spiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=30.html
Und es sah gut aus: Raffael erzielte in der 12. Minute die Führung
© Getty
31/42
Und es sah gut aus: Raffael erzielte in der 12. Minute die Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=31.html
Das Team und die Fans schöpften neuen Mut
© Getty
32/42
Das Team und die Fans schöpften neuen Mut
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=32.html
Doch dann kam Manuel Friedrich und besiegelte den Abstieg der Hertha
© Getty
33/42
Doch dann kam Manuel Friedrich und besiegelte den Abstieg der Hertha
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=33.html
Tränen der Enttäuschung: Die Hertha-Profis müssen den bitteren Gang in die 2. Liga antreten
© Getty
34/42
Tränen der Enttäuschung: Die Hertha-Profis müssen den bitteren Gang in die 2. Liga antreten
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=34.html
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:2: Pirmin Schwegler schoss Frankfurt in der 20. Minute in Führung
© Getty
35/42
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:2: Pirmin Schwegler schoss Frankfurt in der 20. Minute in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=35.html
Doch mit einem Doppelschlag innerhalb von neun Minuten drehte Prince Tagoe das Spiel
© Getty
36/42
Doch mit einem Doppelschlag innerhalb von neun Minuten drehte Prince Tagoe das Spiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=36.html
Für den Ghanaer bedeutete der Doppelpack die ersten beiden Treffer in der Bundesliga
© Getty
37/42
Für den Ghanaer bedeutete der Doppelpack die ersten beiden Treffer in der Bundesliga
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=37.html
Jubel bei den Gäste-Fans: Nach einer enttäuschenden Saison feierte Hoffenheim in Frankfurt den zweiten Sieg in Serie
© Getty
38/42
Jubel bei den Gäste-Fans: Nach einer enttäuschenden Saison feierte Hoffenheim in Frankfurt den zweiten Sieg in Serie
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=38.html
VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 2:2: Jubel bei den Mainzern - Malik Fathi bringt den FSV in Führung
© Getty
39/42
VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 2:2: Jubel bei den Mainzern - Malik Fathi bringt den FSV in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=39.html
Doch innerhalb von nur zwei Minuten erzielte Ciprian Marica zwei Treffer für Stuttgart
© Getty
40/42
Doch innerhalb von nur zwei Minuten erzielte Ciprian Marica zwei Treffer für Stuttgart
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=40.html
Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Jens Lehmann absolvierte sein letztes Heimspiel
© Getty
41/42
Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Jens Lehmann absolvierte sein letztes Heimspiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=41.html
Frau Lehmann wird froh sein, ihren Jens bald komplett unter ihren Fittichen zu haben
© Getty
42/42
Frau Lehmann wird froh sein, ihren Jens bald komplett unter ihren Fittichen zu haben
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=42.html
 

Die Pfeife des Spiels: Markus Schmidt war in einem fairen Spiel jederzeit Herr der Lage. Gelb gegen Demichelis und van Bommel war korrekt. Auch Schmidts Assistenten lagen bei ihren Abseitsentscheidungen stets richtig.

Die Lehren des Spiels: Anstoß Bochum, vier Bayern gehen auf den Ball und Concha verursacht den ersten Eckball. Nach nicht mal zehn Sekunden war klar, wohin die Reise gehen soll. Die Münchner waren wild entschlossen, das erste von vier Samstagsspielen im Mai so früh wie möglich an sich zu reißen. Keine Spur von Zurückhaltung, keine Spur von körperlicher oder physischer Müdigkeit nach dem Coup von Lyon.

Mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen ausgestattet, spielten die Bayern den VfL in der ersten halben Stunde an die Wand. Die Schablone der letzten Wochen wurde wieder rausgeholt: Bei Schweinsteiger begann der Angriff. Er und van Bommel verteilten die Bälle, mal schnell vertikal in den Fuß von Ribery oder Robben, mal gemächlich über die nachrückenden Contento und Lahm.

Bochum versuchte zu retten, was zu retten ist, wurde aber durch Müllers Doppelschlag früh erwischt. Zwar schlichen sich bei den Gastgebern mit zunehmender Spieldauer ein paar Unkonzentriertheiten ein, die Kontrolle über das Spiel blieb aber stets in Bayern-Hand.

Die letzte halbe Stunde war Party in der Arena, die Bayern spielten die Partie locker runter. Für Bochum war in München nichts zu holen. Wosz hat nun sieben Tage Zeit, die VfL-Welt zu retten. Nächsten Samstag gegen Hannover müssen Punkte her, um zumindest den Relegationsplatz zu erreichen.

Bayern - Bochum: Daten zum Spiel

Thomas Gaber / Florian Bogner

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.