Bundesliga: 33. Spieltag - Aufstellungen

Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim

Von SPOX
Donnerstag, 29.04.2010 | 12:06 Uhr
Zwei Mittelfeld-Klubs, ein Remis: In der Hinrunde spielten Hoffenheim und Frankfurt 1:1
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Live
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Regionalvergleich zweiter Teil: Nachdem Frankfurt am Wochenende zuvor in Mainz antrat, geht es nun zum Südwest-Duell gegen Hoffenheim. Für beide Mannschaften geht es nach einer überraschend guten (Eintracht) und überraschend schwachen (Hoffenheim) Saison darum, das Jahr gut zu Ende zu bringen.

Bei Frankfurt fehlen: Russ (Kapseleinriss im Knie), Vasoski (Knieoperation), Bajramovic (Fersenoperation), Spy­cher (Innenbandteilriss im Knie), Caio (Muskelfa­serriss im Beckenbereich), Titsch-Rivero (Außenbanddehnung im linken Sprunggelenk)

Tipps für Comunio: Frankfurt gegen Hoffenheim - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Hoffenheim fehlen: Jaissle, Ba (beide Reha), Nilsson (Innenband), Ibertsberger (Rippenbruch), Hildebrand (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Conrad (Rückstand)

Sonstiges: Wegen des Russ-Ausfalls muss Frankfurt umdisponieren: Franz rückt nach innen, dafür besetzt Jung die Rechtsverteidiger-Position. Clark bekommt erneut das Vertrauen in der Startelf. Fährmann bekommt Spielpraxis, Nikolov muss auf die Bank.

Bei Hoffenheim vakant: die Rolle des Linksverteidigers: Favorit Eichner oder doch Youngster Raitala?

Statistik: Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick hat noch kein Gastspiel in Frankfurt verloren (zwei Siege, zwei Unentschieden, immer mindestens ein Tor) und sein Team erzielte auswärts in den letzten fünf Minuten sieben Treffer: Saisonrekord. Die Eintracht gewann keins der letzten drei Spiele, in denen sie acht Gegentore kassierte. Ihre 25 Gegentreffer in der Rückrunde werden nur von Hannover (39) überboten.

Nur zweimal spielten die Hessen zu Hause zu Null, und ihr Torwart Oka Nikolov wurde in den letzten drei Runden viermal per Kopfball überwunden. Hoffenheim hatte bis zum vergangenen Sonntag die wenigsten Rückrundentore, befreite sich aber mit einem 5:1 gegen Hamburg aus der Tor-Misere.

Vedad Ibisevic und Chinedu Obasi erzielten dabei die ersten Doppelpacks der Saison für die TSG, die nur eine der letzten acht Partien gewann.

Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung