Samstag, 24.04.2010

Bundesliga - 32. Spieltag

Klose rettet Bayern die Tabellenführung

Der FC Bayern München hat am 32. Spieltag der Bundesliga Boden auf den FC Schalke 04 verloren. Die Münchner kamen bei Borussia Mönchengladbach nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und liegen nun nur noch wegen des besseren Torverhältnisses auf Platz eins.

Danijel Pranjic (l.) bekam beim FC Bayern im Mittelfeld den Vorzug vor Anatolij Tymoschtschuk
© Getty
Danijel Pranjic (l.) bekam beim FC Bayern im Mittelfeld den Vorzug vor Anatolij Tymoschtschuk

Vor 54.057 Zuschauern im ausverkauften Borussia-Park brachte Marco Reus die Gastgeber nach einer Stunde in Führung, der eingewechselte Miroslav Klose glich für die Gäste aus (73.).

Drei Tage vor dem Rückspiel im Champions-League-Halbfinale bei Olympique Lyon müssen die Bayern zudem um Martin Demichelis und Daniel van Buyten bangen, die beide mit Wadenverletzungen ausgewechselt werden mussten.

Van Buyten: "Habe Angst, dass es für Lyon nicht reicht"

"Ich habe einen Schlag auf die Wade bekommen. Jetzt ist es schlimmer als bei der Auswechslung", sagte van Buyten kurz nach dem Spiel: "Ich habe schon ein bisschen Angst, dass es für Lyon nicht reicht." Demichelis klagte über eine Muskelverhärtung. "Ich hoffe, dass zumindest einer der beiden für Dienstag fit ist", sagte Trainer Louis van Gaal.

Auf Gladbacher Seite sah Stürmer Raul Bobadilla die 5. Gelbe Karte und fehlt damit in Hannover.

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Anpfiff: Gladbach mit einer Änderung: Herrmann ersetzt den gelbgesperrten Matmour im rechten Mittelfeld der Borussia.

Bayern im Vergleich zum 1:0 im Champions-League-Halbfinale gegen Lyon nur auf einer Position verändert. Badstuber verteidigt hinten links für Contento. Van Bommel fehlt wie in der Königsklasse gelbgesperrt.

8.: Schweinsteiger hält aus 23 Metern drauf. Unplatziert, aber Bailly macht's spannend. Er wehrt die Kugel nach vorne ab, Dante klärt zur Ecke. Die landet auf dem Schädel von Olic. Knapp am linken Pfosten vorbei.

9.: Herrmann schickt Reus, Demichelis rutscht aus, van Buyten kommt zu spät. Reus läuft in den Strafraum, hat freie Bahn - zielt aber knapp links am Tor vorbei.

18.: Dante erobert den Ball und schickt Bobadilla steil. Demichelis verschätzt sich, lässt sich dann von Bobadilla auch noch austanzen, klärt aber im letzten Moment gemeinsam mit Butt zur Ecke.

26.: Ribery hämmert aus 32 Metern unplatziert drauf. Bailly lässt den Ball abprallen, verliert kurz die Orientierung und packt dann doch noch rechtzeitig vor Olic zu.

38.: Robben auf links, spielt den Ball links an Brouwers vorbei und läuft selbst rechts rum. Robben im Strafraum - aber Bailly macht den Winkel eng und pariert.

Halbzeit-Fazit: Bayern dominiert Ball und Gegner (73 Prozent Ballbesitz) ohne groß Druck zu erzeugen. Gladbach lauert auf Konter und hätte durchaus in Führung gehen können.

46.: Demichelis bleibt mit Wadenproblemen in der Kabine, eine Vorsichtsmaßnahme. Contento kommt, Badstuber rückt nach innen.

60., 1:0, Reus: Traumkonter der Gladbacher, über drei Stationen direkt. Bobadilla legt den Ball dann von links in den Lauf von Reus, Contento kommt zu spät. Volleyschuss aus 16 Metern ins rechte Eck - achtes Saisontor.

64.: Mit van Buyten muss jetzt auch der zweite Bayern-Innenverteidiger runter, Bobadilla hatte ihm gegen die linke Wade getreten. Tymoschtschuk kommt.

73., 1:1, Klose: Ersatz-Kapitän Lahm mit der Willy-Sagnol-Gedächtnisflanke aus dem rechten Halbfeld. Der eingewechselte Klose läuft ein, super Timing, Kopfball aus neun Metern genau ins linke Eck. Erst sein drittes Saisontor, aber ein sehr wichtiges...

86.: Robben mit dem üblichen Move, von rechts an Levels vorbei nach innen. Schuss aus 22 Metern - knapp am kurzen Eck vorbei.

Fazit: Gerechte Punkteteilung zwischen offensiv zu fahrigen Bayern und klug konternden Gladbachern.

Der Star des Spiels: Dante Bonfim. Der Gladbacher Innenverteidiger legte gegen die Bayern sein Meisterstück ab, war im Eins-gegen-eins nicht zu bezwingen und überzeugte durch perfektes Stellungs- und Kopfballspiel. Auch wenn das die Verantwortlichen in Gladbach nicht gerne hören: In dieser Form ist Dante einer für einen großen Verein.

Die Gurke des Spiels: Holger Badstuber. Bekam links hinten den Vorzug vor Contento, rechtfertigte seine Nominierung aber nicht. In der ersten Halbzeit unterstützte er Ribery offensiv überhaupt nicht, in der zweiten Halbzeit dann als Innenverteidiger extrem unsicher, mit einem katastrophalen Abspielfehler und einem Foul an der Strafraumgrenze. Ließ sich zudem beim 0:1 ohne Not aus dem Zentrum locken. Zweiter Gurken-Anwärter: Pranjic.

Die besten Bilder des 32. Spieltags
SC Freiburg - VfL Wolfsburg 1:0: Freiburg unterm Regenbogen: Der SC holte gegen den amtierenden Meister einen Big Point im Abstiegskampf
© Getty
1/36
SC Freiburg - VfL Wolfsburg 1:0: Freiburg unterm Regenbogen: Der SC holte gegen den amtierenden Meister einen Big Point im Abstiegskampf
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg.html
Das goldene Tor des Tages gelang Cedrick Makiadi (r.) in der 38. Minute. Sein Weitschuss wurde zu einem undankbaren Aufsetzer, VfL-Keeper Benaglio sah nicht gut aus
© Getty
2/36
Das goldene Tor des Tages gelang Cedrick Makiadi (r.) in der 38. Minute. Sein Weitschuss wurde zu einem undankbaren Aufsetzer, VfL-Keeper Benaglio sah nicht gut aus
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=2.html
Erfolgloses Sturmduo: Weder Grafite (l.) noch Edin Dzeko (im Hintergrund) fanden eine passende Antwort auf das Führungstor der Freiburger
© Getty
3/36
Erfolgloses Sturmduo: Weder Grafite (l.) noch Edin Dzeko (im Hintergrund) fanden eine passende Antwort auf das Führungstor der Freiburger
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=3.html
Die Freiburger konnten die Führung über die Zeit bringen und feierten, als wäre der Klassenerhalt schon gesichert. Der SC hat nun drei Punkte Abstand auf Platz 16
© Getty
4/36
Die Freiburger konnten die Führung über die Zeit bringen und feierten, als wäre der Klassenerhalt schon gesichert. Der SC hat nun drei Punkte Abstand auf Platz 16
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=4.html
1899 Hoffenheim - Hamburger SV 5:1: Nach nur 80 Sekunden hatten die Gastgeber um Vedad Ibisevic (l.) bereits Grund zum Jubeln. Was war geschehen?
© Getty
5/36
1899 Hoffenheim - Hamburger SV 5:1: Nach nur 80 Sekunden hatten die Gastgeber um Vedad Ibisevic (l.) bereits Grund zum Jubeln. Was war geschehen?
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=5.html
Sekunden zuvor nutzte Ibisevic (r.) einen amateurhaften Patzer des Hamburgers Joris Mathijsen (l.) und brachte die TSG in Führung
© Getty
6/36
Sekunden zuvor nutzte Ibisevic (r.) einen amateurhaften Patzer des Hamburgers Joris Mathijsen (l.) und brachte die TSG in Führung
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=6.html
Und der Star der Anfangsphase legte schon bald nach. Eine Maß-Flanke von Beck köpfte Ibisevic (r.) mustergültig ins lange Eck
© Getty
7/36
Und der Star der Anfangsphase legte schon bald nach. Eine Maß-Flanke von Beck köpfte Ibisevic (r.) mustergültig ins lange Eck
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=7.html
Chinedu Obasi (r.) besiegelte das Hamburger Debakel via Doppelpack. Sein zweiter Treffer ließ Tesches Anschlusstor vergessen, kurz darauf besorgte Salihovic das 5:1
© Getty
8/36
Chinedu Obasi (r.) besiegelte das Hamburger Debakel via Doppelpack. Sein zweiter Treffer ließ Tesches Anschlusstor vergessen, kurz darauf besorgte Salihovic das 5:1
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=8.html
Borussia Mönchengladbach - Bayern München 1:1: Martin Demichelis musste dank Raul Bobadilla ordentlich laufen
© Getty
9/36
Borussia Mönchengladbach - Bayern München 1:1: Martin Demichelis musste dank Raul Bobadilla ordentlich laufen
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=9.html
Spring, Arjen, spring! Münchens Arjen Robben ließ sich von Gladbachs Filip Daems den Ball abgrätschen
© Getty
10/36
Spring, Arjen, spring! Münchens Arjen Robben ließ sich von Gladbachs Filip Daems den Ball abgrätschen
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=10.html
Die überraschende Führung: Mit einem Schuss aus rund 15 Metern überwand Marco Reus FCB-Keeper Jörg Butt
© Getty
11/36
Die überraschende Führung: Mit einem Schuss aus rund 15 Metern überwand Marco Reus FCB-Keeper Jörg Butt
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=11.html
Miroslav Klose verhinderte aber noch die Niederlage. Einen Kopfball legte der 31-Jährige mit viel Gefühl ins lange Eck
© Getty
12/36
Miroslav Klose verhinderte aber noch die Niederlage. Einen Kopfball legte der 31-Jährige mit viel Gefühl ins lange Eck
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=12.html
Bayer Leverkusen - Hannover 96 3:0: Hannovers Christian Schulz kam gegen Stefan Kiessling einen Schritt zu spät
© Getty
13/36
Bayer Leverkusen - Hannover 96 3:0: Hannovers Christian Schulz kam gegen Stefan Kiessling einen Schritt zu spät
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=13.html
Der Leverkusener erzielte wenig später bereits sein 20. Saisontor
© Getty
14/36
Der Leverkusener erzielte wenig später bereits sein 20. Saisontor
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=14.html
Dennoch gab Hannovers Karim Haggui alles
© Getty
15/36
Dennoch gab Hannovers Karim Haggui alles
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=15.html
Ratlose Mienen auf der Hannover-Bank: 96-Coach Mirko Slomka (l.) und Sportdirektor Jörg Schmadtke (r.)
© Getty
16/36
Ratlose Mienen auf der Hannover-Bank: 96-Coach Mirko Slomka (l.) und Sportdirektor Jörg Schmadtke (r.)
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=16.html
Hertha BSC Berlin - Schalke 04 0:1: Herthas Adrian Ramos behauptete sich gegen Schalkes Lukas Schmitz
© Getty
17/36
Hertha BSC Berlin - Schalke 04 0:1: Herthas Adrian Ramos behauptete sich gegen Schalkes Lukas Schmitz
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=17.html
Hier kämpften Schalkes Peer Kluge und Berlins Cicero um den Ball
© Getty
18/36
Hier kämpften Schalkes Peer Kluge und Berlins Cicero um den Ball
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=18.html
Ein Kampf auf Biegen und Brechen: Hertha investierte viel im Abstiegskampf - doch es war vergebens
© Getty
19/36
Ein Kampf auf Biegen und Brechen: Hertha investierte viel im Abstiegskampf - doch es war vergebens
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=19.html
Kurz vor dem Abpfiff traf Heiko Westermann die Hertha-Fans mit seinem Tor mitten ins Herz
© Getty
20/36
Kurz vor dem Abpfiff traf Heiko Westermann die Hertha-Fans mit seinem Tor mitten ins Herz
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=20.html
FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 3:3: Bittere Niederlage für Mainz-Coach Thomas Tuchel?
© Getty
21/36
FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 3:3: Bittere Niederlage für Mainz-Coach Thomas Tuchel?
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=21.html
Sein team verschlief den Start der Partie komplett. Alexander Meier (l.) erzielte in den ersten 20 Minuten gleich zwei Tore
© Getty
22/36
Sein team verschlief den Start der Partie komplett. Alexander Meier (l.) erzielte in den ersten 20 Minuten gleich zwei Tore
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=22.html
Zwei Tore innerhalb von sieben Minuten - da ließ sich Meier von seinen Teamkollegen feiern
© Getty
23/36
Zwei Tore innerhalb von sieben Minuten - da ließ sich Meier von seinen Teamkollegen feiern
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=23.html
Jan Simak erzielte den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich für Mainz - am Ende stand die Tuchel-Truppe aber trotzdem mit leeren Händen da
© Getty
24/36
Jan Simak erzielte den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich für Mainz - am Ende stand die Tuchel-Truppe aber trotzdem mit leeren Händen da
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=24.html
1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 2:3: Der Maskenmann - Dortmunds Nuri Sahin setzte sich gegen Andreas Ottl (l.) und Mickael Tavares durch
© Getty
25/36
1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 2:3: Der Maskenmann - Dortmunds Nuri Sahin setzte sich gegen Andreas Ottl (l.) und Mickael Tavares durch
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=25.html
Etwas orierntierungslos: FCN-Keeper Raphael Schäfer und Dominic Maroh auf der Suche nach dem Spielgerät
© Getty
26/36
Etwas orierntierungslos: FCN-Keeper Raphael Schäfer und Dominic Maroh auf der Suche nach dem Spielgerät
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=26.html
Warum so schüchtern, Herr Barrios? Der BVB-Knipser erzielte alle drei Treffer für die Schwarz-Gelben
© Getty
27/36
Warum so schüchtern, Herr Barrios? Der BVB-Knipser erzielte alle drei Treffer für die Schwarz-Gelben
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=27.html
So macht das Feiern Spaß: Nelson Valdez feierte mit dem mitgereisten BVB-Anhang
© Getty
28/36
So macht das Feiern Spaß: Nelson Valdez feierte mit dem mitgereisten BVB-Anhang
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=28.html
VfL Bochum - VfB Stuttgart 0:2: Die Schwaben um Sami Khedira (r.) siegten souverän gegen naive Bochumer
© Getty
29/36
VfL Bochum - VfB Stuttgart 0:2: Die Schwaben um Sami Khedira (r.) siegten souverän gegen naive Bochumer
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=29.html
Christian Gross (r.) spielte von 1980 bis 1982 aktiv für den VfL Bochum
© Getty
30/36
Christian Gross (r.) spielte von 1980 bis 1982 aktiv für den VfL Bochum
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=30.html
Bochum-Coach Heiko Herrlich konnte vor Anpfiff noch schmunzeln
© Getty
31/36
Bochum-Coach Heiko Herrlich konnte vor Anpfiff noch schmunzeln
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=31.html
Die Fans der Bochumer unterstützten ihr Team lautstark
© Getty
32/36
Die Fans der Bochumer unterstützten ihr Team lautstark
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=32.html
Während die Bochumer mit einer Schiri-Entscheidung haderten, schob Cacau die Kugel unbeeindruckt zum 0:1 ins Netz
© Getty
33/36
Während die Bochumer mit einer Schiri-Entscheidung haderten, schob Cacau die Kugel unbeeindruckt zum 0:1 ins Netz
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=33.html
Joel Epalle war entsetzt über das Tor von Cacau,...
© Getty
34/36
Joel Epalle war entsetzt über das Tor von Cacau,...
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=34.html
...das 0:2 durch Marica....
© Getty
35/36
...das 0:2 durch Marica....
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=35.html
...und schließlich seine Auswechslung
© Getty
36/36
...und schließlich seine Auswechslung
/de/sport/diashows/1004/Fussball/bundesliga/spieltag-32/beste-bilder-32-spieltag-bochum-stuttgart-bayern-muenchen-moenchengladbach-berlin-schalke-leverkusen-hamburg,seite=36.html
 

Die Pfeife des Spiels: Michael Weiner. Lag in den wichtigen Szenen richtig - Riberys Querschläger war kein Rückpass (16.), Robbens Faller gegen zwei Gladbacher kein Elfmeter (46.) und Schweinsteiger stand bei seinem vermeintlichen Tor im Abseits (48.). Ansonsten hier und da etwas kleinlich und unpopulär, aber immerhin mit klarer Linie.

Die Lehren des Spiels: Bayern verpasste es in der Anfangsphase, die zu Beginn etwas unkonzentrierten Gladbacher noch mehr unter Druck zu setzen. Die Gäste dominierten wie gewohnt den Gegner mit sicherem Passspiel, bekamen den Ball aber so gut wie nie in den Strafraum. Nach gut 20 Minuten war auch Gladbach wach und hielt den FCB gut auf Distanz.

Ribery und Robben wurden konsequent gedoppelt. Um dem zu entgehen, rochierten beide viel und tauchten auch mal auf dem anderen Flügel auf - dadurch ging aber auch die viel zitierte Ordnung verloren. Anspiele in die Spitze fanden kaum statt, Olic hing in der Luft.

Nach der Pause verlor der FCB etwas den Faden. Die Zuspiele kamen nicht mehr sicher an, die Defensive ließ den beweglichen Reus und Bobadilla zu viel Raum. Konsequenz: Gladbach spielte einen Konter mustergültig zur Führung aus. Die Bayern wirkten platt, rappelten sich aber nochmal auf.

Trotz des Mammut-Programms der letzten Wochen hatte der FCB in der Schlussviertelstunde noch Luft und zog nochmal einen Ring um die Gladbacher Defensive. Zum Siegtor reichte es aber nicht mehr. Die Meisterschaft scheint sich nun zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zu entwickeln.

Gladbach - Bayern: Daten zum Spiel

Florian Bogner / Daniel Reimann

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.