Donnerstag, 15.04.2010

Bundesliga: 31. Spieltag - Aufstellungen

Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

Mit einem Volleyschuss in den Winkel verhalf Lars Bögelund den Borussen am 27. August 2005 zu einem 1:1 und zu ihrem einzigen Punkt in den letzten neun Gastspielen auf Schalke, wo sie seit 18 Jahren nicht gewonnen haben. Die 14 Unentschieden sind Auswärtsrekord der Gladbacher, die den Königlichen mit dem 1:0 im Hinspiel die erste Auswärtsniederlage der Saison beibrachten.

Gladbach gelang mit dem 1:0 im Hinspiel gegen Schalke eine kleine Überraschung
© Getty
Gladbach gelang mit dem 1:0 im Hinspiel gegen Schalke eine kleine Überraschung

Bei Schalke fehlen: Jones, Kenia (beide Aufbautraining), Pliatsikas (Kreuzbandriss)

Bei Gladbach fehlen: Friend (Muskelfaserriss), Dorda (Patellasehne)

Tipps für Comunio: Schalke gegen Gladbach - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Bordon ist nach Gelb-Rot-Sperre zurück, deswegen hat Magath in der Viererkette die Qual der Wahl. Möglich, dass Rafinha links verteidigt. Vorne bot sich Hao zuletzt an. Pander könnte erstmals seit langem wieder im Kader stehen.

Gladbach-Coach Frontzeck wird höchstwahrscheinlich dieselbe Elf aufbieten, die zuletzt Frankfurt 2:0 schlug.

Statistik: Schalkes Trainer Felix Magath verlor noch nie ein Heimspiel gegen Gladbach, seine Elf unterlag aber in den letzten beiden Saisonspielen, in denen sie jeweils 0:2 in Rückstand geriet. Beim 3:3 gegen Hamburg am 25. Oktober erzielten die Schalker, die per Kopf die meisten Tore (18) und wenigsten Gegentore (fünf) verbuchten, letztmals zu Hause mehr als zwei Treffer.

Die Gladbacher sind seit dem 2:1 in Frankfurt vom 27. November auswärts sieglos, erzielten aber in den letzten vier Runden jeweils das 1:0, dreimal durch Marco Reus. In ihren letzten zehn Partien fiel in der ersten Halbzeit höchstens ein Tor.

Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.