Bundesliga: 28. Spieltag - Aufstellungen

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV

Von SPOX
Donnerstag, 25.03.2010 | 12:10 Uhr
Gladbach feierte im Hinspiel einen 3:2-Überraschungssieg in Hamburg
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

An die gute alte Zeit erinnert der HSV die Borussen-Fans, denn am 30. April 1970 feierten Netzer & Co. mit einem 4:3 gegen Hamburg ihre erste Deutsche Meisterschaft. Die Hanseaten schossen in Gladbach aber die meisten Tore aller Klubs (55) und verloren dort nur eins der letzten vier Gastspiele, in denen sie zwei Mal ohne Gegentor blieben.

Bei Gladbach fehlen: Bradley (5. Gelbe), Dorda (Patellasehne)

Bei Hamburg fehlen: Jansen (Syndesmosebandriss), Aogo (Hüfte), Elia (Sprunggelenk-OP), Arslan (Aufbautraining), Castelen (Knie)

Tipps für Comunio: Gladbach gegen Hamburg - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Meeuwis ersetzt Bradley im Mittelfeld. Herrmann wäre wieder ein Kandidat für die Startelf, würde dann links spielen. Reus wäre - wie gegen Köln - hängende Spitze.

Guerrero steht vor dem Comeback, könnte im Kader stehen. Aogo könnte noch rechtzeitig fit werden. Boateng ist wieder dabei - und wäre in der Innenverteidigung - oder nach Jansens Verletzung links hinten - dringend von Nöten.

Statistik: Borussias Trainer Michael Frontzeck erlebte in den bisherigen beiden Heimspielen als Coach gegen Hamburg jeweils sechs Tore (3:3 mit Aachen, 2:4 nach 2:0 mit Bielefeld). Gladbach schoss sieben Tore in den letzten beiden Duellen mit den Norddeutschen, ist aber seit fünf Runden sieglos (drei Unentschieden).

Hamburg gewann nur zwei der letzten neun Spiele und kassierte mit 13 die meisten Kopfball-Gegentore aller Klubs. In den letzten beiden Partien reichten je zwei Treffer nur zu insgesamt einem Punkt. Während der HSV in der ersten Halbzeit die meisten Tore schoss (27), kassierte Gladbach in Halbzeit zwei die meisten Gegentreffer (30).

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung