Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV

Von SPOX
Donnerstag, 25.03.2010 | 12:10 Uhr
Gladbach feierte im Hinspiel einen 3:2-Überraschungssieg in Hamburg
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

An die gute alte Zeit erinnert der HSV die Borussen-Fans, denn am 30. April 1970 feierten Netzer & Co. mit einem 4:3 gegen Hamburg ihre erste Deutsche Meisterschaft. Die Hanseaten schossen in Gladbach aber die meisten Tore aller Klubs (55) und verloren dort nur eins der letzten vier Gastspiele, in denen sie zwei Mal ohne Gegentor blieben.

Bei Gladbach fehlen: Bradley (5. Gelbe), Dorda (Patellasehne)

Bei Hamburg fehlen: Jansen (Syndesmosebandriss), Aogo (Hüfte), Elia (Sprunggelenk-OP), Arslan (Aufbautraining), Castelen (Knie)

Tipps für Comunio: Gladbach gegen Hamburg - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Meeuwis ersetzt Bradley im Mittelfeld. Herrmann wäre wieder ein Kandidat für die Startelf, würde dann links spielen. Reus wäre - wie gegen Köln - hängende Spitze.

Guerrero steht vor dem Comeback, könnte im Kader stehen. Aogo könnte noch rechtzeitig fit werden. Boateng ist wieder dabei - und wäre in der Innenverteidigung - oder nach Jansens Verletzung links hinten - dringend von Nöten.

Statistik: Borussias Trainer Michael Frontzeck erlebte in den bisherigen beiden Heimspielen als Coach gegen Hamburg jeweils sechs Tore (3:3 mit Aachen, 2:4 nach 2:0 mit Bielefeld). Gladbach schoss sieben Tore in den letzten beiden Duellen mit den Norddeutschen, ist aber seit fünf Runden sieglos (drei Unentschieden).

Hamburg gewann nur zwei der letzten neun Spiele und kassierte mit 13 die meisten Kopfball-Gegentore aller Klubs. In den letzten beiden Partien reichten je zwei Treffer nur zu insgesamt einem Punkt. Während der HSV in der ersten Halbzeit die meisten Tore schoss (27), kassierte Gladbach in Halbzeit zwei die meisten Gegentreffer (30).

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung