Donnerstag, 04.03.2010

Bundesliga: 25. Spieltag - Aufstellungen

1899 Hoffenheim - Mainz 05

18 Tore erzielte Vedad Ibisevic in der Hinrunde 2008/09, bevor er einen Kreuzbandabriss erlitt. Mit je einem Treffer in den letzten drei Spielen knüpfte der Bosnier an seine alte Form an und verhalf Hoffenheim zu vier Punkten aus den letzten beiden Aufgaben.

Im Hinspiel besiegte Mainz die Gäste aus Hoffenheim mit 2:1
© Getty
Im Hinspiel besiegte Mainz die Gäste aus Hoffenheim mit 2:1

Bei Hoffenheim fehlen: Luiz Gustavo (Rot), Beck, Vorsah (beide Innenbandriss), Jaissle, Conrad (beide Trainingsrückstand)

Bei Mainz fehlen: Heller (Rot), Hoogland (Knie), Wache (Patellasehne), Rose (Fuß), Borja, Jeffrey (beide Trainingsrückstand), Kirchhoff (Achillessehne), Löw (Sprunggelenk)

Tipps für Comunio: Hoffenheim gegen Mainz - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Zuculini und Obasi sind bei 1899 wieder im Kader, Comppers (Teilabriss des Außenbands am Sprunggelenk) Einsatz noch ungewiss.

Mainz muss den rotgesperrten Heller ersetzen. Im Mittelfeld ist die Frage, ob Tuchel auf drei oder zwei Defensive setzt. Soto wäre die defensivere Alternative zu Trojan.

Statistik: Die Kraichgauer, deren Trainer Ralf Rangnick nach einem Heimspiel gegen Mainz (1:0 am 10. Dezember 2005) in Schalke entlassen wurde, gewannen mit dem 2:1 gegen Hannover am 6. Februar nur eines der letzten sechs Heimspiele. Der FSV ist mit sieben Punkten und 10:23 Toren die schwächste Auswärtself.

Seit dem 3:2 in Bochum am 19. September, dem einzigen Sieg in der Fremde, holte der Aufsteiger in neun Gastspielen nur drei Punkte. In den letzten 13 Partien schossen die Mainzer nur beim 2:4 in Leverkusen am 16. Januar mehr als ein Tor.

1899 Hoffenheim - Mainz 05: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.