Bundesliga: 25. Spieltag - Aufstellungen

Hamburger SV - Hertha BSC

Von SPOX
Donnerstag, 04.03.2010 | 13:30 Uhr
Das Hinspiel konnte Hamburg in Berlin mit 3:1 gewinnen
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Jeweils ein Tor erzielte Hertha BSC in den letzten fünf Gastspielen in Hamburg, was für die Berliner in zwei der letzten drei Partien dort zu einem 1:1 reichte. Für Herthas letzten Sieg in der Hansestadt sorgte ihr heutiger Manager Michael Preetz am 28. Januar 2001 mit einem Doppelpack.

Bei Hamburg fehlen: Berg (Grippe), Arslan (Sprunggelenk), Reinhardt (Oberschenkel), Guerrero (Reha/Flugangst), Castelen (Knie), Benjamin (Aufbautraining)

Bei Hertha fehlen: Piszczek (Sprunggelenk)

Tipps für Comunio: Hamburg gegen Hertha - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Berg fällt kurzfristig aus, van Nistelrooy ist wieder fit. Rost (Ellenbogenprellung) ist auch wieder dabei. Jansen trainiert nach Grippe wieder, könnte statt Trochowski spielen. Elia würde dann die Seiten wechseln.

Funkel muss rechts hinten reagieren und stellt wohl Friedrich raus. Eine weitere Alternative wäre Kringe, Ebert würde dann ins Mittelfeld rücken.

Statistik: Ihre beiden Rückrundensiege (jeweils 3:0) feierten die Berliner auf fremden Plätzen. Sie gewannen aber nur eines der letzten sechs Spiele, und ihr Trainer Friedhelm Funkel steht vor der 200. Bundesliga-Niederlage, was vor ihm nur Otto Rehhagel schaffte. In 13 Gastspielen in Hamburg erlebte Funkel nie mehr als einen Treffer seines Teams.

Hertha schoss vor der Pause mit sieben die wenigsten Tore, der HSV mit 24 die zweitmeisten. Die Hanseaten gewannen nur eines ihrer letzten sechs Ligaspiele (3:1 in Stuttgart am 13. Februar), spielten zu Hause zuletzt zwei Mal remis und blieben in den letzten beiden Partien ohne Torerfolg. Die Liga-Rekordzahl von 13 Punkten verloren sie durch Gegentore in der letzten Viertelstunde.

Hamburger SV - Hertha BSC: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung