Bundesliga: 24. Spieltag - Aufstellungen

Bayern München - Hamburger SV

Von SPOX
Freitag, 26.02.2010 | 16:34 Uhr
Der Hamburger SV fügte Bayern München im Hinspiel die bislang letzte Bundesliga-Pleite zu (1:0)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die meisten Siege (31) und die meisten Tore (184) verbuchte der FC Bayern München gegen den Hamburger SV, aber er gewann keines der letzten vier Heimspiele und keines der letzten sechs Duelle. In den letzten neun Treffen gab es nur einen Münchner Sieg (am 25. November 2006 in Hamburg), aber fünf Erfolge für den HSV, der nirgendwo so viele Gegentore kassierte wie die 111 bei den Bayern.

Bei Bayern fehlt: keiner

Bei Hamburg fehlen: van Nistelrooy (muskuläre Probleme), Arslan (Sprunggelenk), Reinhardt (Oberschenkel), Guerrero (Reha/Flugangst), Castelen (Knie), Benjamin (Aufbautraining)

Tipps für Comunio: Bayern gegen Hamburg - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Van Buyten ist seit Mittwoch zurück im Mannschaftstraining, dennoch wird es sehr eng mit einem Einsatz. Van Gaal will bis Sonntag warten. Wahrscheinlicher: Badstuber vertritt ihn zentral, dafür rückt Contento nach links. Und: Ribery und Robben sind definitiv fit.

Beim HSV war Jansen unter der Woche grippekrank. Ist Jansen fit, spielt Elia rechts. Van Nistelrooy reist nicht mit. " Das Risiko ist zu groß", sagte er am Freitag. Unwahrscheinlich ist auch der Einatz von Petric, der in Eindhoven einen Bänderanriss im rechten Knöchel erlitt. Setzt Labbadia weiter auf 4-4-2, wäre Torun erste Alternative zu Petric.

Statistik: Miroslav Kloses zehn Tore gegen die Hanseaten sind Bestmarke aller aktiven Bundesligaspieler. HSV-Trainer Bruno Labbadia schoss für die Münchner 28 Treffer in 82 Bundesligaspielen. Die Hamburger trafen seit ihrem Heim-0:2 am 7. August 2004 immer gegen die Münchner und brachten ihnen mit dem 1:0 im Hinspiel die bislang letzte Liga-Niederlage bei.

Erst ein Auswärtsspiel verloren die Norddeutschen in dieser Saison. Dieses 0:1 vom 23. Januar in Dortmund war auch ihre einzige Niederlage in den letzten zehn Runden. In den letzten beiden Gastspielen holten sie mit je drei Treffern insgesamt vier Punkte. Die zu Hause 15 Mal in Folge ungeschlagenen Münchner gewannen ihre letzten fünf Heimspiele mit 15:4 Toren.

Bayern München - Hamburger SV: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung