Bundesliga: 23. Spieltag - Aufstellungen

1. FC Nürnberg - Bayern München

Von SPOX
Donnerstag, 18.02.2010 | 14:00 Uhr
Bayern konnte beim Hinspiel gegen Nürnberg mit 2:1 als Sieger vom Platz gehen
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der FC Bayern hat unter der Woche gegen Florenz die Siegesserie auf 13 Erfolge ausgebaut. Der 1. FC Nürnberg soll das 14. Opfer sein. Allerdings muss Trainer Louis van Gaal in der Abwehr umstellen und auf Franck Ribery verzichten

Bei Nürnberg fehlen: Mnari (Magenprobleme)

Tipps für Comunio: Nürnberg gegen Bayern - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Bayern fehlen: Van Buyten (Muskelfaserriss), Ribery (Fußprellung)

Sonstiges: Club-Coach Hecking vertraut wohl weiter auf sein 4-3-3. Marcel Risse wäre die etwas defensivere Variante.

Bayern-Coach van Gaal muss van Buyten ersetzen. Wie in der zweiten Halbzeit gegen Florenz rutscht Badstuber nach innen. Youngster Contento bekam schon in der CL Vorzug vor Pranjic. Durch den Ausfall von Ribery wird wohl Olic wieder in die erste Elf rücken.

Statistik: Ottmar Hitzfeld hatte gerade erst seine zweite Amtsperiode in München angetreten, als Nachfolger des geschassten Felix Magath, da setzte es am 2. Februar 2007 für München eine 0:3-Pleite in Nürnberg. Trotz dieses einzigen Sieges in den letzten sechs Heimspielen verloren die Franken zu Hause (zwölf Mal) und insgesamt (31mal) gegen keinen Verein so oft wie gegen den bayerischen Kontrahenten.

Der gewann die letzten vier Auswärtspartien mit mindestens drei Treffern (insgesamt 14) und die letzten neun Partien in Folge. Mit einem weiteren Erfolg stellen die Münchner mit der längsten Siegesserie innerhalb einer Saison einen Vereinsrekord auf. Arjen Robben war in jedem der letzten vier Punktspiele unter den Torschützen. Nürnberg ist seit dem 17. Oktober (3:0 gegen Hertha) zu Hause sieglos und holte in den folgenden fünf Heimspielen nur zwei Punkte. Albert Bunjaku erzielte elf von 18 'Club´-Treffern und die letzten fünf in Folge. Damit ist der Schweizer der erfolgreichste Schütze der Rückrunde.

1. FC Nürnberg - Bayern München: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung