Donnerstag, 18.02.2010

Bundesliga: 23. Spieltag - Aufstellungen

Werder Bremen - Bayer Leverkusen

Das Spitzenspiel des 23. Spieltags steigt am Sonntag zwischen Werder Bremen und Bayer Leverkusen. Die Gäste könnten mit 23 Spielen ohne Niederlage den Rekord von Bayern München aus dem Jahr 1989 einstellen, müssen aber auf Abwehrchef Sami Hyypiä verzichten.

In der Hinrunde trennten sich Bremen und Leverkusen torlos mit 0:0
© Getty
In der Hinrunde trennten sich Bremen und Leverkusen torlos mit 0:0

Bei Bremen fehlen: Jensen, Bargfrede (beide Aufbautraining), Boenisch, Wagner (beide Knie)

Tipps für Comunio: Bremen gegen Leverkusen - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Leverkusen fehlen: Helmes (Adduktorenbeschwerden), Hyypiä (5. Gelbe), Rolfes (Knie)

Sonstiges: Werder hat sein System gefunden. Gibt keinen Grund für Schaaf, etwas an der Startelf zu ändern.

Heynckes muss auf Abwehrchef Hyypiä verzichten. Dafür rückt Reinartz nach hinten, Vidal kehrt nach Gelbsperre ins defensive Mittelfeld zurück. Castro wäre gegen Marin die etwas wendigere und schnellere Alternative zu Kadlec.

Statistik: Nur drei Siege bejubelten die Leverkusener in 29 Gastspielen in Bremen, die aber alle in diesem Jahrtausend. Die 23 Unentschieden der beiden Teams sind für die Werkself Vereinsrekord. Seit dem 0:0 am 18. November 1989 hat Bayer in jedem der folgenden 19 (!) Auftritte an der Weser mindestens ein Tor erzielt. Die Bremer gewannen keins der letzten drei Duelle.

Sollte Leverkusen auch im 23. Saisonspiel ungeschlagen bleiben, hätte der Werksklub den Startrekord von Bayern München eingestellt. Von den letzten sechs Partien gewann die Werkself fünf. Während Top-Torjäger Stefan Kießling in den letzten sieben Runden nur einmal traf, war sein Sturmpartner Eren Derdiyok in den letzten drei Spielen immer erfolgreich.

Werder Bremen - Bayer Leverkusen: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.