Samstag, 06.02.2010

Bundesliga - 21. Spieltag

"Für ein Tor war bisschen wenig Zeit"

Zwei Minuten lang stand Ruud van Nistelrooy am Samstag an der Seitenlinie, schaute gebannt auf den Rasen und wartete ungeduldig auf eine Spiel-Unterbrechung. Sein neuer Klub, der Hamburger SV, führte kurz vor Schluss mit 3:2 beim 1. FC Köln.

Ruud van Nistelrooy feierte sein Bundesliga-Debüt im Dress vom HSV
Ruud van Nistelrooy feierte sein Bundesliga-Debüt im Dress vom HSV

Dann zog Adil Chihi aus 20 Metern ab und der Ball prallte von Hamburgs Innenverteidiger David Rozehnal zum Ausgleich ins Tor.

Van the Man, der Fußball-Weltstar aus den Niederlanden, senkte den Kopf leicht zur Seite, lächelte und trottete um 17.17 Uhr im Blitzlichtgewitter der Fotografen zu seinem Bundesliga-Debüt auf den Platz.

Zwei Ballkontakte für den Niederländer

Zwei Ballkontakte in etwas mehr als zwei Minuten folgten, dann der Abpfiff und der Gang in die Kurve zu den Hamburger Fans. "Ich war an der Linie und bereit, reinzukommen. Das ist natürlich ein schlechter Moment. Ich habe gedacht: Okay, vielleicht bekomme ich noch die Chance, ein Tor zu schießen. Aber dafür war ein bisschen wenig Zeit", sagte der Ausnahmestürmer nach seinem Kurzeinsatz beim 3:3 (2:1) der Hanseaten in Köln und grinste.

Durch einen Doppelpack von Mladen Petric (36. und 50., Handelfmeter) und das frühe Führungstor von Marcell Jansen (2.) hatte Hamburg zwischenzeitlich bereits mit 3:1 geführt.

Chihi sorgt für den Ausgleich

Doch Youssef Mohamad (31.), Milivoje Novakovic (75.) und eben Chihi (88.) machten einen möglichen Traumeinstand für van Nistelrooy zunichte.

Der Weltmann in Sachen Fußball, der für Manchester United und seinen letzten Klub Real Madrid Tore am Fließband erzielte und große Titel gewann, ließ messerscharfe Analysen, Mitgefühl und Motivation für seine Teamkollegen folgen.

"Die zwei Standards kosten uns hier die drei Punkte. Das tut natürlich weh. Auf so eine Weise das Spiel nicht zu gewinnen, fühlt sich an wie eine Niederlage. Ein Standard, okay, aber zwei, das kann natürlich nicht sein", sagte der 33-Jährige zum Tor von Mohamad nach einer Freistoßflanke und dem direkt verwandelten Freistoß von Novakovic.

"Fehler kosten Punkte"

Die Spieler müssen "aufmerksamer" sein, sagte er. Das Ziel, die Champions League, brauche man deswegen aber nicht aufzugeben.

"Sie haben ein gutes Spiel, aber auch einige Fehler gemacht, und in der Bundesliga kostet das eben Punkte. Und deshalb denke ich, dass wir hieraus lernen können und müssen. Es sind noch 13 Spiele, wenn wir das besser machen, werden wir auch dabei sein", erklärte van Nistelrooy.

Sechs Punkte Rückstand auf Platz drei

Hamburg hat weiter sechs Punkte Rückstand auf den Tabellendritten Schalke 04. Für das kommende Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart setzt der neue Bundesliga-Star auf mehr Spielzeit, schließlich habe er wieder eine Woche mehr Training.

HSV-Trainer Bruno Labbadia zeigte sich angesichts des Hypes um den Niederländer, der am 25. Januar vorgestellt worden war, etwas kurz angebunden, vielleicht auch etwas dünnhäutig.

Bundesliga, 21. Spieltag: Die besten Bilder
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt 2:3: Treffen sich zwei Abräumer... Frankfurts Chris (l.) lässt Hummels fliegen
© Getty
1/40
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt 2:3: Treffen sich zwei Abräumer... Frankfurts Chris (l.) lässt Hummels fliegen
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy.html
Dortmunds Mohamed Zidan sorgte mit einer ziemlich diskussionswürdigen Frisur für Aufsehen
© Getty
2/40
Dortmunds Mohamed Zidan sorgte mit einer ziemlich diskussionswürdigen Frisur für Aufsehen
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=2.html
Frankfurt legte in einem munteren Spielchen los: Köhler (nicht im Bild) trifft früh zum 0:1. BVB-Keeper Ziegler ist machtlos
© Getty
3/40
Frankfurt legte in einem munteren Spielchen los: Köhler (nicht im Bild) trifft früh zum 0:1. BVB-Keeper Ziegler ist machtlos
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=3.html
Nach dem Ausgleich von Hummels trifft Barrios zum 2:1 für den BVB. Frankfurts Jung hatte böse gepennt...
© Getty
4/40
Nach dem Ausgleich von Hummels trifft Barrios zum 2:1 für den BVB. Frankfurts Jung hatte böse gepennt...
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=4.html
Aber ausgerechnet Jung (2.v.l., mit Franz) besorgt nur kurz später den Ausgleich - den Meier kurz später zum Sieg veredelt
© Getty
5/40
Aber ausgerechnet Jung (2.v.l., mit Franz) besorgt nur kurz später den Ausgleich - den Meier kurz später zum Sieg veredelt
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=5.html
FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach 1:0: Neuzugang Malik Fatih und seine Mainzer kämpften sich zum knappen Heimsieg gegen Gladbach
© Getty
6/40
FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach 1:0: Neuzugang Malik Fatih und seine Mainzer kämpften sich zum knappen Heimsieg gegen Gladbach
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=6.html
Das Tor des Tages erzielte Bo Svensson per Abstauber. Mehr Chancen und Spielanteile hatten allerdings die Gäste
© Getty
7/40
Das Tor des Tages erzielte Bo Svensson per Abstauber. Mehr Chancen und Spielanteile hatten allerdings die Gäste
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=7.html
Raul Bobadilla scheiterte beispielsweise mit einer Riesenchance an Torhüter Müller und am letztendlich zu spitzen Winkel
© Getty
8/40
Raul Bobadilla scheiterte beispielsweise mit einer Riesenchance an Torhüter Müller und am letztendlich zu spitzen Winkel
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=8.html
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:3: Nach weniger als zwei Minuten jubelten die Bayern bereits - Robben hatte getroffen
© Getty
9/40
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 1:3: Nach weniger als zwei Minuten jubelten die Bayern bereits - Robben hatte getroffen
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=9.html
Für das von Müller wunderbar vorbereitete Robben-Tor gab es eine Umarmung vom Kapitän
© Getty
10/40
Für das von Müller wunderbar vorbereitete Robben-Tor gab es eine Umarmung vom Kapitän
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=10.html
Der fliegende Belgier: Van Buyten erzielt das 0:2 per Kopf - bereits sein sechstes Saisontor
© Imago
11/40
Der fliegende Belgier: Van Buyten erzielt das 0:2 per Kopf - bereits sein sechstes Saisontor
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=11.html
1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart 1:2: Serdar Tasci (voren) schirmt den Ball vor Angelos Charisteas ab
© Getty
12/40
1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart 1:2: Serdar Tasci (voren) schirmt den Ball vor Angelos Charisteas ab
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=12.html
Timo Gebhart brachte die Gäste mit 1:0 in Führung
© Getty
13/40
Timo Gebhart brachte die Gäste mit 1:0 in Führung
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=13.html
Nach der Pause schlug Albert Bunjaku für den Club zurück - spektakulärer Torjubel inklusive
© Getty
14/40
Nach der Pause schlug Albert Bunjaku für den Club zurück - spektakulärer Torjubel inklusive
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=14.html
Kurz vor Schluss bescherte Roberto Hilbert dem VfB mit seinem Tor den glücklichen 2:1-Sieg
© Getty
15/40
Kurz vor Schluss bescherte Roberto Hilbert dem VfB mit seinem Tor den glücklichen 2:1-Sieg
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=15.html
1. FC Köln - Hamburger SV 3:3: Da ist er, Ruud van Nistelrooy - beim Einwärmen mit Co-Trainer Ricardo Moniz
© Getty
16/40
1. FC Köln - Hamburger SV 3:3: Da ist er, Ruud van Nistelrooy - beim Einwärmen mit Co-Trainer Ricardo Moniz
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=16.html
Dann machte es sich der Niederländer auf der HSV-Bank bequem - Trotsche (r.) scheint's zu gefallen
© Getty
17/40
Dann machte es sich der Niederländer auf der HSV-Bank bequem - Trotsche (r.) scheint's zu gefallen
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=17.html
Dann wurde gespielt und HSV-Stürmer Mladen Petric (l.) erwischte mit zwei Toren einen Sahnetag
© Getty
18/40
Dann wurde gespielt und HSV-Stürmer Mladen Petric (l.) erwischte mit zwei Toren einen Sahnetag
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=18.html
Youssef Mohamad (r.) hat allen Grund zum Jubeln - er köpfte den 1:1-Ausgleich
© Getty
19/40
Youssef Mohamad (r.) hat allen Grund zum Jubeln - er köpfte den 1:1-Ausgleich
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=19.html
Adil Chihi (M.) feiert seinen 3:3-Treffer in der 88. Minute - Marcell Jansen (r.) und Dennis Aogo können es nicht fassen
© Getty
20/40
Adil Chihi (M.) feiert seinen 3:3-Treffer in der 88. Minute - Marcell Jansen (r.) und Dennis Aogo können es nicht fassen
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=20.html
VfL Bochum - Bayer Leverkusen 1:1: Stanislav Sestak (r.) und Manuel Friedrich im Kopfballduell
© Getty
21/40
VfL Bochum - Bayer Leverkusen 1:1: Stanislav Sestak (r.) und Manuel Friedrich im Kopfballduell
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=21.html
"Mein Ball!" Bochums Epalle schirmt das Spielgerät gekonnt gegen Leverkusens Friedrich ab
© Getty
22/40
"Mein Ball!" Bochums Epalle schirmt das Spielgerät gekonnt gegen Leverkusens Friedrich ab
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=22.html
Führung für Bayer: Derdiyok vernascht Maltritz (r.) und schiebt cool zum 0:1 für die Gäste ein. Sehr lässig gemacht
© Getty
23/40
Führung für Bayer: Derdiyok vernascht Maltritz (r.) und schiebt cool zum 0:1 für die Gäste ein. Sehr lässig gemacht
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=23.html
Tänzchen gefällig? Leverkusens Arturo Vidal (l.) im Zweikampf mit Joel Epalle
© Getty
24/40
Tänzchen gefällig? Leverkusens Arturo Vidal (l.) im Zweikampf mit Joel Epalle
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=24.html
SC Freiburg - FC Schalke 04 0:0: Die SC-Fans machen ihrem Team vor dem Anpfiff Mut
© Getty
25/40
SC Freiburg - FC Schalke 04 0:0: Die SC-Fans machen ihrem Team vor dem Anpfiff Mut
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=25.html
Kevin Kuranyi war in Halbzeit eins überhaupt nicht zufrieden - vor allem mit der Chancenverwertung
© Getty
26/40
Kevin Kuranyi war in Halbzeit eins überhaupt nicht zufrieden - vor allem mit der Chancenverwertung
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=26.html
Alexander Baumjohann (r.) konnte nicht überzeugen und wurde in der 53. Minute ausgewechselt - für ihn kam Farfan
© Getty
27/40
Alexander Baumjohann (r.) konnte nicht überzeugen und wurde in der 53. Minute ausgewechselt - für ihn kam Farfan
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=27.html
Kevin Kuranyis (r.) Kopfball ging nur gegen den Pfosten - Pouplin (2.v.r.) wäre chancenlos gewesen
© Getty
28/40
Kevin Kuranyis (r.) Kopfball ging nur gegen den Pfosten - Pouplin (2.v.r.) wäre chancenlos gewesen
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=28.html
Felix Magath in Rage - Schiedsrichter Dr.Jochen Drees verweigerte den Schalkern ein reguläres Tor
© Getty
29/40
Felix Magath in Rage - Schiedsrichter Dr.Jochen Drees verweigerte den Schalkern ein reguläres Tor
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=29.html
1899 Hoffenheim - Hannover 96 2:1: Wiedersehen zweier alter Weggefährten - Mirko Slomla (l.) umarmt Ralf Rangnick
© Getty
30/40
1899 Hoffenheim - Hannover 96 2:1: Wiedersehen zweier alter Weggefährten - Mirko Slomla (l.) umarmt Ralf Rangnick
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=30.html
Hannover-Keeper Florian Fromlowitz musste bereits in Halbzeit eins zweimal hinter sich greifen
© Getty
31/40
Hannover-Keeper Florian Fromlowitz musste bereits in Halbzeit eins zweimal hinter sich greifen
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=31.html
Sejad Salihovic (r.) wird von Elson unsanft vom Ball getrennt - der Bosnier erzielte später das 2:0
© Getty
32/40
Sejad Salihovic (r.) wird von Elson unsanft vom Ball getrennt - der Bosnier erzielte später das 2:0
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=32.html
Chinedu Obasi im Pech. Der Hoffenheimer musste verletzt ausgewechselt werden - Verdacht auf einen Bänderriss
© Getty
33/40
Chinedu Obasi im Pech. Der Hoffenheimer musste verletzt ausgewechselt werden - Verdacht auf einen Bänderriss
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=33.html
Erleichterung nach dem Schlusspfiff: Nach vier Niederlagen in Folge konnten die Hoffenheimer das 2:1 über die Zeit retten
© Getty
34/40
Erleichterung nach dem Schlusspfiff: Nach vier Niederlagen in Folge konnten die Hoffenheimer das 2:1 über die Zeit retten
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=34.html
Werder Bremen - Hertha BSC 2:1: Die Hausherren (Özil, l.) liefen in Jubiläumstrikots im Weserstadion auf
© Getty
35/40
Werder Bremen - Hertha BSC 2:1: Die Hausherren (Özil, l.) liefen in Jubiläumstrikots im Weserstadion auf
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=35.html
Bremens Peter Niemeyer (r.) und Hertha-Stürmer Ramos kämpfen um den Ball
© Getty
36/40
Bremens Peter Niemeyer (r.) und Hertha-Stürmer Ramos kämpfen um den Ball
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=36.html
Nach fünf Niederlagen in Serie stand besonders Werder-Coach Thomas Schaaf im Rampenlicht
© Getty
37/40
Nach fünf Niederlagen in Serie stand besonders Werder-Coach Thomas Schaaf im Rampenlicht
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=37.html
Nach 66 Minuten erlöste Marko Marin die Hausherren mit dem 1:0
© Getty
38/40
Nach 66 Minuten erlöste Marko Marin die Hausherren mit dem 1:0
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=38.html
Doch nur zwei Minuten später glich Fanis Gekas (r.) zum 1:1 für die Hertha aus
© Getty
39/40
Doch nur zwei Minuten später glich Fanis Gekas (r.) zum 1:1 für die Hertha aus
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=39.html
Schlussendlich erlöste Claudio Pizarro (r.) die Bremer und beendete die Serie von fünf Niederlagen in Serie
© Getty
40/40
Schlussendlich erlöste Claudio Pizarro (r.) die Bremer und beendete die Serie von fünf Niederlagen in Serie
/de/sport/diashows/1002/fussball/bundesliga/spieltag-21/beste-bilder-wolfsburg-fc-bayern-bremen-hertha-bsc-bochum-leverkusen-dortmund-hamburg-ruud-van-nistelrooy,seite=40.html
 

"Ruud war lange verletzt und hatte vor Köln auch erst vier Tage mit der Mannschaft trainiert. Mehr will ich dazu nicht sagen", erklärte der Coach, dessen Team nun seit drei Spielen ohne Sieg ist.

Soldo: "Wir sind stabiler geworden"

Seit drei Spielen ohne Niederlage ist der 1. FC Köln. Die beiden Auswärtssiege in Folge beim deutschen Meister VfL Wolfsburg (3:2) und bei Eintracht Frankfurt (2:1) haben Erstaunliches bewirkt.

"Wir sind stabiler geworden. Dadurch haben wir mehr Chancen und machen auch mehr Tore. Mit jedem Tor und jedem Punkt wächst das Selbstvertrauen. Man hat gesehen, dass wir auch mit Spitzenmannschaften mithalten können", sagte FC-Trainer Zvonimir Soldo.

Der FC steht mit 25 Punkten im gesicherten Mittelfeld, der Vorsprung auf den Relegations-Platz 16 wird nach Abschluss des Spieltags mindestens sechs, im Idealfall acht Punkte betragen

Köln - Hamburg: Daten zum Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.