Donnerstag, 21.01.2010

Bundesliga: 19. Spieltag - Aufstellungen

Borussia Dortmund - Hamburger SV

Was war das für eine Anfangsphase? Im Hinspiel zwischen HSV und BVB stand es nach zwölf Minuten schon 3:1 für den HSV. Jetzt steht ein echtes Spitzenspiel auf dem Plan, der HSV ist Vierter, der BVB lauert direkt dahinter. Die Hanseaten sind auswärts noch ungeschlagen, Jürgen Klopp hofft mit der Borussia auf den sechsten Sieg in Folge. Bruno Labbadia spekuliert noch auf die Rückkehr von Eljero Elia.

Mladen Petric (r.) will gegen seinen Ex-Klub Dortmund unbedingt treffen
Mladen Petric (r.) will gegen seinen Ex-Klub Dortmund unbedingt treffen

Bei Dortmund fehlen: Weidenfeller (Fleischwunde), Kehl, Le Tallec (beide Aufbautraining), Tinga (Leistenprobleme), Zidan (Afrika-Cup), Rangelov (Mittelfußbruch), Feulner (Syndesmosebandanriss), Öztekin (Haarriss im Schienbein)

Tipps für Comunio: Dortmund gegen Hamburg - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Hamburg fehlen: Ze Roberto (Trainingsrückstand), Reinhardt (Muskelfaserriss), Alex Silva, Guerrero, Benjamin, Stepanek (alle Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Castelen (Knie-OP), Demel (Afrika-Cup), Pitroipa (Knieprobleme)

Sonstiges: Bender konnte wegen anhaltender Knieprobleme nur eingeschränkt trainieren, wird aber gegen Hamburg auflaufen.

Boateng kehrt nach seiner Sperre ins Team zurück, muss aber zunächst für Demel auf rechts verteidigen. Dafür rückt Rincon ins defensive Mittelfeld und verdrängt Tesche auf die Bank. Sollte Elia rechtzeitig fit werden, spielt er. Entweder im Sturm für Torun oder auf rechts für den in Freiburg erneut schwachen Trochowski.

Borussia Dortmund - Hamburger SV: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.