Donnerstag, 21.01.2010

Bundesliga: 19. Spieltag - Aufstellungen

Werder Bremen - Bayern München

Die Rückkehr von Rib & Rob: Unter diesem Motto fährt der FCB in die Hansestadt. Allerdings nicht von Beginn an. Franck Ribery muss zunächst auf der Bank Platz nehmen. Aber auch ohne den Superstar sind die Bayern gut drauf. Werder hofft dagegen auf die Wende. Vor allem offensiv blieb der Nordklub gegen Frankfurt vieles schuldig - nun muss auch noch Claudio Pizarro wegen einer Grippe passen.

Mario Gomez netzte im Hinspiel zum 1:1-Endstand ein, Mesut Özil hatte Werders Führung besorgt
© Getty
Mario Gomez netzte im Hinspiel zum 1:1-Endstand ein, Mesut Özil hatte Werders Führung besorgt

Bei Bremen fehlen: Pizarro (Grippe), Boenisch (Knie-OP), Tosic, Vranjes (nicht im Kader), Vander (Leistenbruch), Bargfrede (Knieprobleme)

Tipps für Comunio: Bremen gegen Bayern - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Bayern fehlt: keiner

Sonstiges: Borowski wird gegen seinen Ex-Verein erneut den Vorzug vor Jensen bekommen. Pizarro meldete sich nach seiner Verletzung wieder fit - muss nun aber wegen einer Grippe passen. Das bestätigte Trainer Schaaf am Freitagabend.

Bei den Bayern trainiert Ribery wieder mit der Mannschaft und brennt auf seinen Einsatz. Über 90 Minuten lässt ihn van Gaal aber nicht ran. Der Franzose muss zunächst auf die Bank. Dagegen könnte Klose gegen seinen früherern Klub eine Chance erhalten.

Bayern zu stark für Werder

Werder Bremen - Bayern München: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.