Donnerstag, 14.01.2010

Bundesliga: 18. Spieltag - Aufstellungen

Bayern München - 1899 Hoffenheim

Der FC Bayern arbeitete sich mit einem Lauf zum Ende der Vorrunde auf Platz drei vor. Franck Ribery ist zum Rückrundenauftakt wieder nicht fit, dafür aber Arjen Robben. Bei 1899 Hoffenheim fehlte Trainer Ralf Rangnick die meiste Zeit der Vorbereitung, weil er sich um seinen kranken Vater kümmerte.

Hoffenheim und Bayern trennten sich im ersten 18.30-Uhr-Spiel 1:1
© Getty
Hoffenheim und Bayern trennten sich im ersten 18.30-Uhr-Spiel 1:1

Bei Bayern fehlt: Ribery (Trainingsrückstand)

Tipps für Comunio: Bayern gegen Hoffenheim - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Hoffenheim fehlen: Obasi, Vorsah (beide Afrika-Cup), Jaissle (Trainingsrückstand), Weis (Reha nach Knie-OP), Luis Gustavo (Gelb-Rot-Sperre), Tagoe (Trainingsrückstand), Conrad (Gehirnerschütterung)

Sonstiges: Robben dürfte nach seiner Sprunggelenksverletzung fit werden. Ansonsten beginnt Pranjic. Die anderen zehn sind nach den starken Leistungen zum Ende der Hinrunde gesetzt.

Rangnick hat Probleme im Mittelfeld. Also dürfte Ibertsberger dort wieder aushelfen und Eichner links verteidigen. Sollte Carlos Eduardo (Probleme mit der Patellasehne) nicht rechtzeitig fit werden, beginnen Zuculini und Vukcevic.

Spielbericht: Starke Bayern lassen nichts anbrennen

Bayern München - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.