Fussball

Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach

Von SPOX
In Gladbach ruhen die Sturm-Hoffnungen auf Rob Friend
© Getty

Der Hamburger SV liegt weiter punktgleich mit Leverkusen an der Tabellenspitze und scheint durch Marcus Berg auch sein Sturmproblem in den Griff bekommen zu haben. Ein Sieg gegen Gladbach ist daher Pflicht. Die Borussia verpasste im rheinischen Derby gegen Köln trotz Überlegenheit den großen Befreiungsschlag.

Bei Hamburg fehlen: Alex Silva, Guerrero, Benjamin, Stepanek (alle Kreuzbandriss), Rozenhal (Rot-Sperre), Reinhardt (Mittelfußbruch), Petric (Sprunggelenk-OP), Castelen (Knie-OP)

Tipps für Comunio: Hamburg gegen Gladbach - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Gladbach fehlen: Callsen-Bracker (Sehnenentzündung am Fuß), Alberman (Reha), Dorda (Patellasehnenprobleme)

Sonstiges: Boateng kehrt nach seiner Innenbanddehnung zurück. Jansen ist ein Kandidat für die Startelf. Elia könnte dann in den Sturm rücken und Jansen die linke Seite übernehmen.

Daems hat seine Verletzungsprobleme offenbar überwunden und kehrt wieder ins Team zurück. Sollte es nicht gehen, spielt Jaures. Im Sturm heißt es wieder: Friend oder Colautti?

Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung