Fussball

Bayern München - Eintracht Frankfurt

Von SPOX
In Freiburg konnte der FCB die Torflaute beheben. Legen die Bayern gegen Frankfurt nach?
© Getty

Nach der ganzen schwachen Vorstellung in Bordeaux ist der FC Bayern gegen Frankfurt um Wiedergutmachung bemüht. Eintracht-Coach Michael Skibbe kündigte allerdings bereits an, einen Defensivspieler mehr als gewöhnlich zu bringen.

Bei Bayern fehlen: Ribery (Patellasehne), Olic (Muskelbündelriss)

Tipps für Comunio: Bayern gegen Frankfurt - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Frankfurt fehlen: Amanatidis (Zerrung), Preuß (Knie-OP), Pröll (Schulterverltzung)

Sonstiges: Ribery fällt weiterhin aus, bei Robben besteht zumindest die Hoffnung, dass er im Kader steht. Nach der schwachen Leistung in Bordeaux wird van Gaal wahrscheinlich durchwechseln. Badstuber könnte mal eine Pause erhalten. Falls Braafheid nicht fit ist, beginnt Lahm auf links und Altintop rechts. Im Sturm wartet Gomez auf eine neue Chance.

Bei der Eintracht kehren Schwegler, Russ und Teber zurück und dürfen wohl allesamt spielen. Skibbe versucht es gegen die Bayern mit einer deutlich defensiveren Taktik.

Bayern München - Eintracht Frankfurt: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung