Tor der Saison: Grafite-Solo gegen Bayern

Von SPOX
Dienstag, 26.05.2009 | 09:38 Uhr
Wolfsburgs Grafite demütigt den FC Bayern beim 5:1 mit seinem Hackentor zum Endstand
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Die Saison 2008/09 ist zu Ende und hat mit dem VfL Wolfsburg einen würdigen Meister gefunden. Das erhoffte Herzschlagfinale blieb zwar aus, die Saison hatte es dennoch in sich. Bayerns turbulentes Jahr mit der Entlassung von Jürgen Klinsmann, Felix Magaths Meisterstück und sein Wechsel nach Schalke und der Absturz von Werder Bremen. SPOX hat die Tops und Flops der 46. Bundesliga-Saison zusammengestellt.

Platz 1: Grafite (Wolfsburg) vs. Bayern München

Es war eine Demonstration der Stärke und der Überlegenheit. Grafites Sololauf gegen Bayern am 26. Spieltag glich einem Kunstwerk.

Der Brasilianer bekommt auf links den Ball, nimmt Fahrt auf, lässt im Strafraum zunächst Ottl und Lell stehen, tanzt Keeper Rensing aus und schnippt den Ball aus sechs Metern mit der Hacke vorbei an Breno und wieder Ottl ins linke Eck.

Ein Solo, das die Bundesliga so nur selten gesehen hat. Vor Jay-Jay Okochas Zaubertor gegen Oliver Kahn und den KSC braucht er sich damit in jedem Fall nicht verstecken.

Platz 2: Sebastian Langkamp (KSC) vs. Bayer Leverkusen

Der Karlsruher SC erzielte in dieser Saison nur 30 Tore - der zweitschlechteste Wert aller Mannschaften. Für eines der schönsten und auch kuriosesten sorgte aber Innenverteidiger Matthias Langkamp.

Der 21-Jährige grätschte am Mittelkreis in einen Ball, um vor Angelos Charisteas zu retten. Der Abwehrversuch verwandelt sich aber zum veritablen Torschuss und senkt sich über Torhüter Rene Adler in den linken Winkel.

"Ich wollte mich schon abdrehen, dann sehe ich, dass der Ball drin ist. Dass ich so ein glückliches Tor mache, ist einmalig", kommentierte der Torschütze wider Willen.

Platz 3: Ivica Olic (HSV) vs. Werder Bremen

Es war das erste von fünf Nordderbys Hamburg gegen Bremen in dieser Saison. Und Ivica Olic erzielte den schönsten der Treffer der gesamten 450 Minuten und einen der schönsten der kompletten Saison.

Der Kroate kommt auf der rechten Außenbahn an den Ball und zieht auf Höhe des Strafraums nach innen. Er legt sich den Ball einige Meter nach hinten weg vom Tor, geht aber volles Risiko und nagelt das Ding Richtung linken Winkel.

Der Ball schlägt direkt im Knick ein, Wiese fliegt vergeblich. Selbst dem Werder-Keeper entlockt dieses Traumtor ein Lächeln.

Die Abschlusstabelle der 46. Bundesliga-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung