Donnerstag, 25.09.2008

Bundesliga: 6. Spieltag - Aufstellungen

Hannover 96 - Bayern München

Mit dem FC Bayern München und Hannover 96 treffen am 6. Spieltag zwei Teams aufeinander, die ihre herben Pleiten vom letzten Spieltag vergessen machen wollen. Beim Meister kann Trainer Jürgen Klinsmann wieder auf Superstar Franck Ribery zurückgreifen. Die Hannoveraner hoffen auf die Tore des ehemaligen Münchners Jan Schlaudraff.

© Getty
Spielnavigation für Bundesliga
© spox
© Getty

Bei Hannover fehlen: Forssell, Hanke (beide Grippe), Bruggink (Entzündung an der Fußsohle), C. Schulz (Adduktorenzerrung), Tarnat (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Balogun (Außenbandanriss im Sprunggelenk)

Bei Bayern fehlen: Hamit Altintop (Probleme nach Mittelfußbruch), Sagnol (Achillessehnenoperation)

Sonstiges: Bei Hannover hat sich die Personalsituation entschärft. Ob die Grippe-Kranken (Huszti, Rosenthal, B. Schulz, Forssell) auch gleich wieder spielen werden, ließ Hecking offen. Der Einsatz von Schlaudraff entscheidet sich nach seiner Stauchung im Knie erst kurzfristig. Bangen muss Hecking allerdings um Eggimann, der sich im Freitagstraining einen tiefen Cut über dem Auge zuzog. Bei Bayern wird Kapitän van Bommel zurückkommen, auch wenn Ottl im Pokal überzeugte. Für Ribery kommt die Startelf noch zu früh.

Hannovers Bilanz gegen den FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren
Der 1. FC Köln trifft auf Borussia Mönchengladbach

Vorschau: Ein Rheinderby für die Wende?

Claudio Pizarro heuert mal wieder bei Werder an

4. Spieltag, Vorschau: Gibt´s am Sonntag Pizza?

Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.