Bundesliga: 4. Spieltag - Aufstellungen

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

SID
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Beim Tabellenletzten aus Hannover kehrt Hanno Balitsch nach überstandenen Knieproblemen wieder zurück. Auch die in Stuttgart aus dem Kader gestrichenen Valerien Ismael und Szabolcs Huszti sind wieder dabei. Bei Gladbach ist Oliver Neuville wieder fit. Bringt ihn Jos Luhukay von Beginn an?

Bei Hannover fehlen: Tarnat (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Balogun (Außenbandanriss im Sprunggelenk)

Bei Gladbach fehlen: Colautti (Knieverletzung), Schachten (Reha nach Meniskusoperation), Gohouri (aus Kader gestrichen)

Sonstiges: Forssell musste im Länderspiel gegen Deutschland verletzt ausgewechselt werden, ein Einsatz scheint unwahrscheinlich. Bei Gladbach kommt Friend erst Freitag von der Länderspielreise zurück. Bis Sonntag könnte es eventuell reichen. Falls er zu sehr unter dem Jetlag leidet, könnte Neuville als einzige Spitze agieren. Der könnte aber auch auf rechts statt Matmour auflaufen. Auch Neuzugang Bradley kommt erst Freitag nach Gladbach und konnte noch nicht mit der Mannschaft trainieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung