Fussball

1. FC Köln - VfL Bochum

SID
Donnerstag, 21.05.2009 | 18:42 Uhr
In der Vorrunde siegte der FC 2:1 in Bochum. McKenna (r.) traf zum zwischenzeitlichen 1:0
© Getty

Auch im RheinEnergie-Stadion geht es um nichts mehr als das pure Prestige. Beide Teams sind gerettet, also könnten Christoph Daum und Marcel Koller auch den Spielern aus der zweiten Reihe Gelegenheit geben, sich zu zeigen. Bei beiden herrschen zudem personelle Engpässe, was den einen oder anderen Reservisten ins Team spült.

Bei Köln fehlen: Mondragon (Schleimbeutelentzündung), Novakovic (Leistenverletzung), Petit (Rippenbruch)

Bei Bochum fehlen: Sestak (Meniskus-OP), Fuchs (Knorpelprellung), Ono (Innenbandriss)

Sonstiges: An sich gibt es nicht viel zu sagen. Mohamad kehrt nach seiner Rot-Sperre wieder zurück und wird wohl McKenna ersetzen. Ansonsten ist personell so ziemlich alles möglich.

Kölns Bilanz gegen Bochum

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung