Borussia Dortmund - Arminia Bielefeld

SID
Donnerstag, 14.05.2009 | 08:53 Uhr
Im Hinspiel gab's für den BVB ordentlich auf die Socken. Am Ende stand es 0:0
© Getty

Der BVB hat im Kampf um den UEFA-Cup-Platz gegenüber Hamburg einen Rückschlag einstecken müssen. Nach sieben Siegen in Folge setzte es in Wolfsburg wieder eine Niederlage. Das soll sich gegen Bielefeld aber wieder ändern. Die Arminia wird sich mit Haut und Haaren gegen eine Niederlage wehren, um vom Relegationsplatz wegzukommen.

Bei Dortmund fehlt: Boateng (Rot-Sperre), Hummels (Aufbautraining)

Bei Bielefeld fehlen: Mijatovic (Gelb-Rot-Sperre), Kampantais (Rückstand nach Kreuzband-OP)

Sonstiges: Klopp wird trotz der Niederlage in Wolsburg nichts an seiner Mannschaft ändern.

Sollte bei der Arminia Schuler (Wadenprobleme) rechtzeitig fit werden, könnte Kucera in der Innenverteidigung für Herzig spielen.

Die Bilanz des BVB gegen die Arminia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung