1. FC Köln - Hertha BSC Berlin

SID
Montag, 11.05.2009 | 22:14 Uhr
Im Hinspiel setzte sich die Hertha gegen die Kölner knapp mit 2:1 durch
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Während die Saison für den 1. FC Köln quasi gelaufen ist, geht's für die Hertha noch um den Titel. Gut für die Berliner: Arne Friedrich und Gojko Kacar stehen wieder im Kader. Der FC muss hingegen auf den verletzten Torhüter Mondragon und drei gesperrte Spieler verzichten. Einer davon: Kapitän Milivoje Novakovic.

Bei Köln fehlen: Novakovic, Pezzoni (beide 5. Gelbe), Mohamed (Rot-Sperre), Mondragon (Schleimbeutelentzündung)

Bei Berlin fehlen: Fiedler (Reha), Nicu (Reizung des Sprunggelenks), Cufre (Innenbandriss)

Sonstiges: Daum muss auf drei gesperrte Spieler und den verletzten Torhüter Faryd Mondragon verzichten. Für Mondragon kommt Thomas Kessler zum Einsatz.

Pantelic, Raffael und van Bergen mussten nach dem Sieg gegen Bochum im Training kürzer treten. Alle drei können aber wohl auflaufen. Friedrich kehrt nach seiner Meniskus-OP in den Kader zurück. Auch Kacar ist nach seiner Gelb-Sperre wieder dabei. Für ihn muss womöglich der zuletzt schwache Voronin auf die Bank.

Die Bilanz zwischen Köln und Berlin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung