Fussball

Arminia Bielefeld - 1899 Hoffenheim

SID
Montag, 11.05.2009 | 19:00 Uhr
Im Hinspiel gab's für Bielefeld gegen Hoffenheim nichts zu holen. Die TSG gewann mit 3:0
© Getty

Während es bei Hoffenheim nur noch um einen versöhnlichen Saisonausklang geht, steckt die Arminia noch mittendrin im Abstiegskampf. Die große Hoffnung der Bielefelder: Torjäger Artur Wichniarek kehrt in die Startelf zurück.

Bei Bielefeld fehlen: Rodenberg (Trainingsrückstand), Kampantais (Rückstand nach Kreuzband-OP)

Bei Hoffenheim fehlen: Eduardo (Rot-Sperre), Ibisevic, Jaissle (beide Kreuzbandriss), Ibertsberger (Innenbandriss im Knie), Teber (Entzündung am Unterschenkel)

Sonstiges: Hoffnung für die Arminia: Artur Wichniarek kehrt in die Startelf zurück. Damit ist der Top-Torjäger endlich wieder an Bord.

Bei Hoffenheim kehrt Beck nach seiner Sperre wieder zurück in die Startelf, für ihn muss Janker weichen. Falls Compper nicht spielen kann, verteidigt Vorsah im Abwehrzentrum.

Die Bilanz zwischen Bielefeld und Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung