Werder Bremen - Hamburger SV

SID
Freitag, 08.05.2009 | 14:18 Uhr
Werder Bremen und der Hamburger SV bestreiten ihr viertes Duell innerhalb von 19 Tagen
© Getty

Zum vierten und letzten Mal treffen Werder und der HSV innerhalb kürzester Zeit aufeinander. Mit taktischen Überraschungen können Thomas Schaaf und Martin Jol also nicht mehr aufwarten. Während für Bremen die Bundesliga nur noch nebenbei läuft, geht es für den HSV noch um Meisterschaft und Champions-League-Qualifikation. Die Hamburger brauchen den Dreier dringender - müssen aber auf Torjäger Ivica Olic verzichten. Bei Werder fällt Per Mertesacker drei Wochen aus.

Bei Bremen fehlen: Fritz, Boenisch (beide Gelb-Sperre), Jensen (Achillessehnen-OP), Mertesacker (Bänderriss im Knöchel), Pasanen (Zehenprobleme), Hunt (Knieprobleme), Vranjes (Rückenprobleme), Vander (Knieprobleme)

Bei Hamburg fehlen: Olic (Knie), Reinhardt (Mittelfußbruch), Atouba (Achillessehnenriss), Castelen (Aufbautraining)

Sonstiges: Olic hat sich im UEFA-Cup-Spiel gegen Bremen am Knie verletzt. Ob der Stürmer sogar einen Kreuzbandriss davon getragen hat, ist noch nicht klar. Für den Kroaten wird Guerrero in die Startelf rücken.

Werder - HSV: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung