Donnerstag, 28.08.2008

Bundesliga: 3. Spieltag - Aufstellungen

Schalke 04 - VfL Bochum

Nach dem bitteren Champions-League-Aus könnte Fred Rutten rotieren lassen. Mit Olympia-Heimkehrer Rafinha, Gerald Asamoah und Albert Streit stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Marcel Koller wird den VfL Bochum wohl mit der gleichen Aufstellung wie gegen Wolfsburg spielen lassen.

© Getty
spielpaarung karlsruhe-koeln schalke-bochum wolfsburg-frankfurt leverkusen-hoffenheim cottbus-dortmund bielefeld-hamburg gladbach-bremen bayern-hertha stuttgart-hannover
© Getty

Bei Schalke fehlen: Neuer (Mittelfußbruch), Engelaar (Knieverletzung)

Bei Bochum fehlen: Epalle (Zehenverletzung), Renno (Bänderriss)

Sonstiges: Jones spielte in Madrid trotz Verletzung. Sollte er geschont werden, könnte ihn Streit ersetzen, da Grossmüller in Bremen ganz schwach war. Falls Krstajic für Rafinha spielen sollte, würde Westermann auf rechts verteidigen.

Schalkes Bilanz gegen Bochum 

Das könnte Sie auch interessieren
Der 1. FC Köln trifft auf Borussia Mönchengladbach

Vorschau: Ein Rheinderby für die Wende?

Claudio Pizarro heuert mal wieder bei Werder an

4. Spieltag, Vorschau: Gibt´s am Sonntag Pizza?

Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.