Fussball

Borussia Mönchengladbach - VfL Bochum

SID
Auch gegen Bochum liegen die Hoffnungen der Gladbacher auf Marko Marin (r.)
© Getty

Borussia Mönchengladbach ist mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen mächtig im Kommen. Bei Bochum fehlen nach der Roten Karte von Marc Pfertzel gegen den FC Bayern erneut drei Innenverteidiger - dafür ist Mergim Mavraj zurück.

Bei Gladbach fehlen: Dante (Muskelfaserriss), Gohouri (muskuläre Probleme)

Bei Bochum fehlen: Yahia, Maltritz (beide Reha nach Bänderriss), Schröder (Faserriss), Pfertzel (Rotsperre)

Sonstiges: Gladbach-Coach Hans Meyer hat keinen Grund, an der Derby-Sieger-Elf (4:2 in Köln) was zu ändern. Bei Bochum kehrt Mavraj nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre in die Innenverteidigung zurück. Hinter dem Einsatz von Klimowicz (Hüftprellung) steht noch ein kleines Fragezeichen.

Die Bilanz von Gladbach gegen Bochum

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung