Wieder Woronin: Hertha setzt Höhenflug fort

SID
Samstag, 14.03.2009 | 17:34 Uhr
Hertha vs. Leverkusen: Viele Zweikämpfe, aber kaum Torchancen
© Getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Six Nations
Sa24.02.
Insel-Gedränge! Schottland - England & Island - Wales
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Spitzenreiter Hertha BSC hat dank Torjäger Andrej Woronin seinen Höhenflug in der Bundesliga am 24. Spieltag fortgesetzt.

Der immer gefährliche Ukrainer führte die Berliner mit einem kuriosen Tor mit der Schulter in der 50. Minute zum 1:0-(0:0)-Sieg über Bayer Leverkusen, markierte sein elftes Saisontor und erzielte wie schon beim 1:0 im Hinspiel den Treffer des Tages.

Die Alte Dame führt nach dem zehnten Heimsieg in Folge weiter die Tabelle souverän an. Die Werkself hingegen blieb auch im vierten Spiel in Folge sieglos und verliert immer mehr den Anschluss an die internationalen Plätze. Trainer Bruno Labbadia gab Pirmin Schwegler für Arturo Vidal (Gehirnerschütterung) eine Chance von Beginn an, der Schweizer blieb jedoch blass.

Hertha trat zum vierten Mal in Folge in gleicher Besetzung an und feierte den ersten Heimsieg über Leverkusen seit über vier Jahren. Gojko Kacar saß nach überstandener Reizung der Achillessehne zunächst nur auf der Bank.

Rodneis Handspiel nicht geahndet

Vor 58.753 Zuschauern bemühten sich beide Teams von Beginn an um die Kontrolle des Spiel, vermieden aber zunächst jegliches Risiko.

Die Gäste aus Leverkusen versteckten sich wie erwartet nicht und hatten durch einen Flachschuss von Nationalspieler Simon Rolfes (10.) die erste Chance. Zuvor hatte Stefan Kießling gegen zwei Berliner das Kopfball-Duell gewonnen.

Berlin verzichtete wie immer unter Trainer Lucien Favre auf jeden Ansatz von Hurra-Stil, hatte aber Problme im Spielaufbau. Raffael verzettelte sich zu oft, der Ex-Leverkusener Woronin war als einzige Spitze zunächst aber überfordert.

Bei einem Fernschuss von Patrick Ebert (18.) hatte Leverkusens Nationalkeeper Rene Adler Mühe. In der 21. Minute reklamierten die Gäste Handspiel von Rodnei im Strafraum, doch Schiedsrichter Babak Rafati (Hannover) ließ weiterspielen.

Glückstor durch Woronin

Nach dem Wechsel erhöhten die Berliner wie so oft in vergangenen Wochen das Tempo. Raffael besaß in der 47. Minute die erste echte Torchance. Nach einem missglückten Fernschuss von Pal Dardai kam der Brasilianer aus zehn Metern frei zum Schuss, doch Adler tauchte rechtzeitig ab.

Mehr Glück hatten die Gastgeber drei Minuten später. Nach einem Doppelpass mit Maximilian Nicu traf Woronin zunächst nur Adlers Fuß, doch der Abpraller traf direkt Woronins Schulter, von dort flog der Ball ins Tor.

Leverkusen zeigte sich zunächst geschockt und kam nur noch poradisch in die Nähe des gegnerischen Strafraumes.

Doch bis auf einen Weitschusss von Kießling sprang lange Zeit nichts Zählbares heraus. Hertha hingegen blieb gefährlich und lauerte auf weitere Chancen.

Bei den Hausherren zeigte neben Woronin Nationalspieler Arne Friedrich in der Defensive eine starke Vorstellung. Bei den Gästen gefielen Linksverteidiger Michal Kadlec durch Vorstöße nach vorne sowie der fleißige Rolfes.

Hertha - Leverkusen: Alle Daten & Fakten

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung