Müde Nullnummer in Bielefeld

SID
Sonntag, 08.03.2009 | 18:53 Uhr
Frankfurts Michael Fink im Kopfballduell mit Bielefelds Thorben Marx (r.)
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
Ligue 1
Troyes -
Dijon
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Defensor -
Gremio
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Ligue 1
Nizza -
Lille
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nott´m Fortest -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Brom (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Primera División
Valencia -
Real Betis

Eintracht Frankfurt hat mit dem letzten Aufgebot einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga geholt. Die Hessen erkämpften sich ohne ein Dutzend verletzter, erkrankter oder gesperrter Spieler im Kellerduell bei Arminia Bielefeld ein 0:0 und hielten die Ostwestfalen in der Tabelle auf Distanz.

Die Arminia, die ohne ihren an der Wade verletzten Top-Torjäger Artur Wichniarek keinerlei Gefahr ausstrahlte, gerät nach nur drei Punkten aus den letzten fünf Spielen in immer größere Abstiegsgefahr. 21.500 Zuschauer sahen nur eine knappe halbe Stunde lang ein flottes und interessantes Spiel, bevor ihnen beide Teams über weite Strecken ein Fehlpass-Festival boten.

Sowohl Bielefeld als auch Frankfurt hatten vor der Pause nur je eine Chance. In der 17. Minute zwang Wichniarek-Ersatz Daniel Halfar mit einem Schuss aus 18 Metern Eintrachts Torwart Oka Nikolov zu einer Klasse-Parade.

Liberopoulos nicht rechtzeitig fit

Auf der Gegenseite verfehlte Eintrachts einzige Spitze Leonard Kweuke eine kluge Hereingabe von Benjamin Köhler in der 23. Minute nur um Zentimeter.

Danach gewann die Unsicherheit in beiden Teams allerdings die Oberhand. Bielefeld musste neben Wichniarek ebenfalls kurzfristig auf Innenverteidiger Andre Mijatovic (Oberschenkelverletzung) verzichten.

Bei der Eintracht wurde unter anderem Top-Torjäger Nikos Liberopoulos (gebrochener Zeh) nicht rechtzeitig fit.

Der zuletzt schwache Schlussmann Markus Pröll hatte sich mit einer Grippe abgemeldet, sodass Trainer Friedhelm Funkel auch auf der Torwart-Position nicht die Qual der Wal hatte.

Arminia nach der Pause stärker

Nach der Pause machte die Arminia etwas mehr Druck, ohne allerdings die starke Frankfurter Innenverteidigung ernsthaft in Verlegenheit bringen zu können.

Die erste Chance nach Wiederanpfiff hatte erneut Kweuke per Kopf (61.). Auf Bielefelder Seite verpassten der schon nach 27 Minuten für den verletzten Jonas Kamper eingewechselte Berat Sadik (63.) und Halfar (74.) die besten Chancen zur Bielefelder Führung. Auf der Gegenseite musste Arminia-Schlussmann Dennis Eilhoff (81.) in höchster Not gegen Kweuke klären.

Beste Spieler in einer enttäuschenden Bielefelder Mannschaft waren Abwehrspieler Niko Herzig und mit Abstrichen der nach einer Gelbsperre ins Team zurückgekehrte Kapitän Rüdiger Kauf.

Bei den Hessen ragten Patrick Ochs und der sehr starke Innenverteidiger Habib Bellaid heraus.

Bielefeld - Frankfurt: Daten & Fakten

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung