Fussball

Schalke 04 - 1.FC Köln

SID
Für Engelaar (u.) und Schalke gab es im Hinspiel beim 0:1 gegen den FC (mit Petit) nichts zu holen
© Getty

Es rumort mal wieder beim FC Schalke 04. Manager Andreas Müller und Trainer Fred Rutten stehen nach dem Pokal-Aus bei Zweitligist Mainz 05 immer mehr unter Druck. Ein Heimsieg gegen Aufsteiger 1.FC Köln ist Pflicht, wollen die Knappen nicht schon frühzeitig alle Träume auf die Teilnahme am UEFA-Cup begraben.

Bei Schalke fehlt: Kenia (Oberschenkelprobleme)

Bei Köln fehlen: Özat (Herzmuskelentzündung), Wome (Sehnenanriss), Kessler (Innenbandriss)

Sonstiges: Schalke wird wohl auf die Elf vom Pokal-Aus vertrauen, also auch wieder Kuranyi im Sturmzentrum bringen.

Beim FC ist Petit noch leicht angeschlagen, sollte aber bis zum Anpfiff fit sein.

Schalkes Bilanz gegen Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung