VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

SID
Donnerstag, 20.11.2008 | 10:16 Uhr
Ciprian Marica konnte beim VfB Stuttgart bisher noch nicht überzeugen
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Beide Mannschaften stecken im Mittelfeld fest und hinken ihren Ansprüchen hinterher. Felix Magath braucht zuhause einen Dreier und wird daher wieder auf die offensive Variante mit Dejagah und Gentner setzen. Beim VfB hat Sportdirektor Horst Heldt den Spieler gedroht. In Wolfsburg erwarten er und Armin Veh eine Reaktion.

Bei Wolfsburg fehlt: keiner

Bei Stuttgart fehlen: Bastürk (Reha nach Muskelbündelriss), Ljuboja (Adduktorenprobleme)

Sonstiges: Das übliche Problem nach Länderspielen: die beiden Mexikaner kehren erst am Freitag zurück. Veh muss abwarten, in welcher Verfassung sie sind.

Die Bilanz zwischen Wolfsburg und Stuttgart

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung