Borussia Mönchengladbach - Bayern München

SID
Donnerstag, 13.11.2008 | 11:34 Uhr
Der FC Bayern will gegen Borussia Mönchengladbach an die Tabellenspitze stürmen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Am 13. Spieltag kommt mit dem FC Bayern München der große Rivale der 70er Jahre nach Mönchengladbach. Lukas Podolski wird jedoch nicht dabei sein. Der Stürmer steht aufgrund von Rückenproblemen gar nicht erst im Kader. "Lukas hat am Freitag mit dem Lauftraining begonnen und wird am Samstag Einzeltraining mit Nick Theslof absolvieren. Er hat acht Tage nicht richtig trainiert und ist deswegen für das Gladbach-Spiel kein Thema. Ich habe mit Joachim Löw abgesprochen, dass er am Sonntag zur Nationalmannschaft reisen wird," so die Begründung von FCB-Trainer Jürgen Klinsmann. Hans Meyer hingegen vertraut im Großen und Ganzen der siegreichen Elf von Bielefeld.

Bei Gladbach fehlen: Neuville (Muskeleinriss im Oberschenkel), Voigt (Kniegelenkbeschwerden), Svärd (Leistenprobleme), Kleine (Schulter-OP), Jaures (Meniskus-OP), Gohouri (Reha nach Muskelfaserriss), Callsen-Bracker (Knochenhautentzündung), Schachten (Aufbautraining nach Knie-OP), Rösler, Coulibaly, Touma (alle nicht berücksichtigt)

Bei den Bayern fehlen: Sagnol (Knie-OP), Hamit Altintop (Mittelfuß-OP), Podolski (Rückenprobleme)

Sonstiges: Gladbachs Kapitän Paauwe wird wohl nicht rechtzeitig fit, Alberman und Bradley teilen sich die Aufgabe im defensiven Mittelfeld. Gegen die Bayern wird Trainer Meyer offenbar nur mit einem Stürmer beginnen und dafür Baumjohann ins Mittelfeld stellen. Colautti müsste dann auf die Bank. Bayern-Coach Klinsmann lässt rotieren: Schweinsteiger kommt für Kroos, Borowski muss wohl Lahm weichen. Der rückt auf hinten links und Ze Roberto dafür wieder ins Mittelfeld. Der zuletzt schwache Oddo wird durch Lell ersetzt.

Die Bilanz zwischzen dem Alt- und dem Rekordmeister!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung