Premiere Top 11, 3. Spieltag

Die neuen Kreativen

Von SPOX
Sonntag, 31.08.2008 | 19:46 Uhr
top 11, premiere
© spox
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Blackburn -
Burnley
League Cup
Live
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Mit Ze Roberto und Bastian Schweinsteiger sind die beiden neuen Kreativköpfe im Mittelfeld des FC Bayern München in der Premiere Top 11 des 3. Spieltags. Nach Auswertung der Bundesliga-Datenbank "Impire"sind gleich vier Bundesligisten doppelt vertreten.

Christofer Heimeroth (Mönchengladbach): Trotz zweier Gegentore war Heimeroth ein Garant des Sieges der Gladbacher gegen Bremen. Insgesamt wehrte er 10 Torschüsse ab, darunter einige schwer haltbare.

Marcelo Bordon (Schalke): Obwohl durch eine Verletzung gehandicapt, überzeugte Bordon mal wieder mit starken Zweikampfwerten. Von 18 Duellen gewann er 89 Prozent und beging dabei kein einziges Foul.

Bastian Reinhardt (Hamburg): Der Innenverteidiger mutierte gegen Bielefeld zum Torjäger. Er erzielte den ersten Doppelpack seiner Bundesliga-Karriere. Sein erster Treffer war der erste seit fast fünf Jahren mit dem Fuß.

Neven Subotic (Dortmund): Dem Neuzugang gelang bereits das zweite Tor im dritten Spiel für Dortmund. Zudem zeigte er in der Abwehr eine sichere Vorstellung und kam ohne jegliches Foul aus.

 

Ze Roberto (FC Bayern): Starkes Spiel des Brasilianers in der neu formierten Kreativabteilung der Bayern. Er kam auf 86 Ballkontakte und brachte 88 Prozent seine Pässe an den richtigen Mann.

Bastian Schweinsteiger (FC Bayern): Hatte mit 91 noch mehr Ballkontakte als Ze Roberto, verwandelte zudem einen Elfmeter sicher. Schweini brachte als zweiter Kreativspieler im FCB-Mittelfeld 79 Prozent seiner Pässe an die richtige Adresse.

Heiko Westermann (Schalke): Erstmals im Mittelfeld eingesetzt, agierte der Verteidiger fast als Spielmacher. Er machte das Tor, schoss insgesamt vier Mal auf den gegnerischen Kasten und gab sogar noch zwei Torschussvorlagen.

Tranquillo Barnetta (Leverkusen): Der Schweizer war zum ersten Mal in seiner Bundesliga-Karriere in einem Spiel an drei Toren beteiligt. Eins machte er selbst, zwei bereitete er vor. Insgesamt kam Barnetta auf neun Torschussvorlagen – Saisonrekord.

Paolo Guerrero (Hamburg): Der Ex-Bayer wird für die Hamburger immer wichtiger. Gegen Bielefeld legte er zum ersten Mal in seiner HSV-Karriere zwei Tore auf. Er selbst schoss viermal aufs Tor.

Milivoje Novakovic (Köln): Ohne ihn läuft bei Köln nichts. Er hat bisher in jedem Spiel dieser Saison getroffen, immer zum 1:0. Gegen den KSC hat er zudem das zweite Tor vorbereitet.

Stefan Kießling (Leverkusen): Kießling traf zum ersten Mal im Leverkusen-Trikot zweimal. Er harmoniert bestens mit Patrick Helmes und empfiehlt sich durch seine Leistung für die Nationalmannschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung