Premiere Top-11, 32. Spieltag

Drei Bayern und ein Debütant

Von SPOX
Mittwoch, 13.05.2009 | 16:58 Uhr
© premiere
Advertisement
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
AC Mailand
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Straßburg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Super Liga
Cacak -
Partizan
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses
Primera División
Levante -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Championship
Middlesbrough -
Sunderland
Ligue 1
Nizza -
Dijon
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Primera División
Celta Vigo -
Bilbao
Eredivisie
PSV -
Twente
Ligue 1
Marseille -
Caen
Serie A
Atalanta -
SPAL
Primera División
Real Sociedad -
Eibar
Primera División
Villarreal -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Las Palmas
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand
Ligue 1
Saint-Étienne -
Lyon

Dreimal Bayern und je zweimal Wolfsburg und Werder. Die Offensivkünstler haben ihren festen Platz in der Topelf. Auch der aktuell Führende der Torjägerliste, Grafite, darf natürlich nicht fehlen. Timo Hildebrand feiert hingegen sein Debüt unter den Besten der Liga. Die besten elf Spieler des Spieltags - nach Auswertung der Premiere-Datenbank "Impire".

Timo Hildebrand (1899 Hoffenheim): Der Ex-Stuttgarter zeigte sich gegen Arminia Bielefeld in Topform und sicherte seiner TSG den Sieg. Hildebrand wehrte alle Schüsse aufs Tor ab und bewies erneut seine Stärke auf der Linie.

Dante (Borussia M'Gladbach): Mit seinem erneuten Last-Minute-Treffer verschafft Dante der Borussia etwas Luft im Abstiegskampf. Seit der Brasilianer wieder fit ist, läuft es beim Team von Hans Meyer immer besser.

Lucio (FC Bayern): Musste kurzfristig als rechter Außenverteidiger den verletzten Altintop vertreten. Aber Lucio hielt es in der Defensive kaum aus und tauchte überall auf. Fast 90 Prozent Passgenauigkeit und drei Torschussvorlagen belegen seinen starken Auftritt.

Sergio Pinto (Hannover 96): Der aktive Pinto gab als Defensivspieler die meisten Torschüsse seines Teams ab. Einer davon führte zum 1:2. Darüber hinaus hatte Pinto die meisten Ballkontakte bei den 96ern.

Torsten Frings (SV Werder Bremen): Der Bremer Mittelfeldmotor brachte mit seinem Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten sein Team auf die Siegerstraße. Nach dem sicheren Eflmeter legte er mit einem platzierten Fernschuss sofort nach.

Aogo (Hamburger SV): Der 22-jährige Defensivallrounder überzeugte beim Heimsieg gegen Bochum vor der Abwehr. Mit 60 Ballkontakten erreicht er einen Spitzenwert und brachte sensationelle 97 Prozent seiner Pässe zu Mitspielern.

Franck Ribery (FC Bayern): Spielte erstmals unter Jupp Heynckes von Beginn an. Eine klasse Kombination von Lukas Podolski und dem Franzosen brachte das 2:0 gegen Leverkusen und die Vorentscheidung.

Mesut Özil (SV Werder Bremen): In Diegos Abwesenheit war er neben Frings auffälligster Akteur auf dem Feld. Der schnelle Dribbler kam in 90 Minuten auf sechs Torschussvorlagen. Die Hälfte davon führte direkt zum Torerfolg!

Lukas Podolski (FC Bayern): Poldi war an allen drei Toren gegen Bayer beteiligt und blüht unter Heynckes regelrecht auf: An sechs der acht Tore unter dem neuen Coach war Podolski direktbeteiligt (zwei Tore, vier Torvorlagen).

Edin Dzeko (VfL Wolfsburg): Der Bosnier traf zum sechsten Mal in dieser Saison doppelt - der Topwert in der Bundesliga. Zudem legte er den Treffer für Grafite auf und war an allen drei Treffern der Partie beteiligt. Erzielte bereits 17 Tore in der Rückrunde.

Grafite (VfL Wolfsburg): Er überzeugte mit drei Torschüssen und vier Torschussvorlagen. Einen Treffer selbst erzielt und einen vorbereitet. Kurzum: Führung in der Torjägerliste ausgebaut und wichtige drei Punkte eingefahren. Inzwischen kommt Grafite auf 31 Scorerpunkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung