Fussball

Ivan Perisic: Leihe von Inter zum FC Bayern offenbar vor dem Abschluss

SID
Ivan Perisic steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern.

Bayern München steht laut Medienberichten aus Italien unmittelbar vor der Verpflichtung des kroatischen Nationalspielers Ivan Perisic von Inter Mailand. Wie die Gazzetta dello Sport am Samstag berichtete, sollen sich beide Klubs über eine Leihe inklusive Kaufoption geeinigt haben.

Der ehemalige Dortmunder und Wolfsburger soll mit dem Wechsel einverstanden sein und verzichtete deshalb auf eine Reise zu einem Inter-Testspiel nach Valencia.

Perisic wird demnach zeitnah in München erwartet, der Transfer soll Anfang der Woche perfekt gemacht werden. FCB-Coach Niko Kovac wollte sich zu diesem Thema am Samstag allerdings nicht äußern.

Die Bayern sollen für den 30 Jahre alten Vize-Weltmeister eine Leihgebühr in Höhe von fünf Millionen Euro bezahlen, ein feste Verpflichtung würde den Münchnern 25 Millionen Euro kosten. Flügelspieler Perisic, der mit dem BVB 2011/12 deutscher Meister wurde, besitzt bei den Italienern noch einen Vertrag bis 2022.

Großes Fragezeichen hinter Sane-Transfer

In den vergangenen Wochen hatten die Bayern an einem Transfer von Nationalspieler Leroy Sane von Manchester City gearbeitet.

Der 23-Jährige zog sich allerdings am vergangenen Sonntag im Community Shield gegen den FC Liverpool (5:4 im Elfmeterschießen) eine Verletzung am Kreuzband zu und wird wohl mehrere Monate ausfallen.

Damit steht ein großes Fragezeichen hinter dem Transfer Sanes an die Isar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung