Fussball

FC Bayern - News und Gerüchte: FCB bekommt wohl Konkurrenz im Bergwijn-Poker

Von SPOX
Steven Bergwijn ist nicht nur im Fokus des FC Bayern.

Der FC Bayern bekommt wohl im Poker um PSV-Talent Steven Bergwijn Konkurrenz. Außerdem: Hasan Salihamidzic verweigert eine Aussage zur Causa Leroy Sane und Bayern-Talent Shabani zieht es auf die Insel. Hier erfahrt ihr alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern.

FC Bayern - Gerücht: Bekommt der FCB Konkurrenz im Bergwijn-Poker?

Wie mehrere spanische Medien berichten, bekommt der FC Bayern Konkurrenz im Poker vom PSV-Flügelspieler Steven Bergwijn. So soll der FC Sevilla großes Interesse an dem 21-Jährigen haben. Zudem soll bereits vor einer Woche der FC Watford ein Angebot abgegeben haben, welches aber von der Bergwijn-Seite abgelehnt wurde.

Bergwijns Berater sagte bereits vor einem Monat gegenüber ESPN: "Bayern ist ein großartiger Klub und es ist toll, dass sie an Steven Interesse haben. Sie können sich alle Zeit nehmen, die sie brauchen."

PSV-Trainer Mark van Bommel erklärte gegenüber dem Telegraaf: "Ob ich denke, dass 25 Millionen Euro für Bergwijn zu wenig sind? Auf jeden Fall!" Die Niederländer wollen laut Bild erst ab einer Summe von rund 40 Millionen Euro gesprächsbereit sein.

FC Bayern - News: Hasan Salihamidzic verweigert Aussage zu Leroy Sane

Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic verweigerte nach dem gestrigen Testspiel gegen Rottach-Egern eine Aussage zur Personalie Leroy Sane: "Er ist Spieler von Manchester City. Habt Verständnis, dass ich nicht mehr sagen kann."

Wie Manchester City gestern bestätigte, hat sich Leroy Sane das Kreuzband im rechten Knie angerissen. Der Bayern-Wunschspieler muss operiert werden und wird monatelang ausfallen. Es wird mit einer Ausfallzeit von bis zu sechs Monaten gerechnet.

FCB - News: Bayern-Talent Shabani wechselt nach England

Bayern-Talent wechselte Meritan Shabani am gestrigen Deadline Day nach England. Kurz vor dem Ende der Transferperiode auf der Insel wurde der Transfer zu den Wolverhampton Wanderers offiziell.

"Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen", teilten die Bayern mit. Der 20-Jährige wird bei den Wolves vorerst auch nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen.

FC Bayern: Spiele der Vorbereitung

DatumGegnerErgebnis
18. JuliFC Arsenal1:2
21. JuliReal Madrid3:1
24. JuliAC Mailand1:0
30. JuliFenerbahce Istanbul6:1
31. JuliTottenham Hotspur7:8 n. E.
3. August / SupercupBorussia Dortmund0:2
8. AugustRottach-Egern23:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung